Weißflug

Diskussionsthread im Forum


Weissflug.png

Weißflug (im Original: Whitewing) ist eine hübsche, schneeweiße Kätzin mit grünen Augen.
Sie lebt im DonnerClan.


Mutter - Lichtherz
Vater - Wolkenschweif
Schwester - Bernsteinpfote
Brüder - Taunase, Schneebusch
Gefährte - Birkenfall
Junge - Taubenflug und Efeusee
Mentor - Farnpelz
Schüler - Eiswolke und Taupfote


Staffel 2[Bearbeiten]

Mitternacht
Sie ist in der Hierachie als Schülerin des DonnerClans aufgelistet.
Weißjunges wurde zwischen Feuersterns Mission und Mitternacht zur Schülerin Weißpfote ernannt. Ihr Mentor ist Farnpelz. Sie steht ihren Eltern sehr nahe. Als Rabenpfote ins DonnerClan-Lager kommt, um Feuerstern vor den baumsägenden Monstern zu warnen, begrüßt sie den Einzelläufer herzlich. Später hat Weißpfote eine Trainingseinheit mit Farnpelz, Mausefell und Spinnenpfote. Brombeerkralle sieht ihnen zu und beobachtet, wie es Spinnenpfote in einem Scheingefecht gelingt, Weißpfote auf dem Boden festzunageln.

Mondschein
Sie ist in der Hierachie als Schülerin des DonnerClans aufgelistet.
Weißpfote ist sehr deprimiert, nachdem sie gehört hat, dass ihre Eltern verschwunden sind. Sie versucht, ihren Mentor Farnpelz zu überreden, sie ihre Eltern suchen gehen zu lassen.
Feuerstern schickt sie jagen, damit sie unterwegs nach Wolkenschweif und Lichtherz Ausschau halten kann.

Morgenröte
Sie ist in der Hierachie als Schülerin des DonnerClans aufgelistet.
Weißpfote ist sehr glücklich über die Rückkehr ihrer Eltern, die von Zweibeinern gefangen genommen wurden und wird von beiden herzlich begrüßt. Ihre Mutter Lichtherz schleckt sie heftig ab.
Bald darauf wird Weidenpfote von einem Zweibeinermonster getötet. Sie trauert sehr um ihren Freund und hält zusammen mit Dornenkralle, dem Mentor von Weidenpfote, die Totenwache. Zusammen mit ihrem Clan macht Weißpfote die große Reise und bevor sie die Hochfelsen verlassen, belästigen sie und Spinnenpfote Brombeerkralle und Eichhornpfote mit Fragen über die Reise.

Sternenglanz
Sie ist in der Hierachie als Schülerin des DonnerClans aufgelistet.

Dämmerung
Sie ist in der Hierachie als Schülerin des DonnerClans aufgelistet.
Das einzige überlebende Junge von Rauchfells 2. Wurf Birkenjunges wird zum Schüler ernannt, sodass sie endlich jemanden hat, mit dem sie trainieren kann.

Sonnenuntergang
Sie ist in der Hierachie als Schülerin des DonnerClans aufgelistet.
Sie und Birkenpfote kommen sich bei dem Kriegertraining immer näher.


Staffel 3[Bearbeiten]

Sie wird zwischen Sonnenuntergang und Der Geheime Blick gemeinsam mit Birkenfall zur Kriegerin ernannt.

Der Geheime Blick
Weißflug ist eine junge DonnerClan-Kriegerin.
Mit Dornenkralle und Wolkenschweif hört sie auf der Grenz-Patrouille die Hunde im WindClan-Territorium und sie gehört zu der Patrouille, die dem WindClan schließlich hilft.
Sie ist beim Kampf gegen den SchattenClan dabei und warnt Löwenpfote vor der Tücke der SchattenClan-Krieger, sie sagt Löwenpfote solle sich seine Größe und Wendigkeit zu Nutze machen.
Als Grüner Husten im Lager ausbricht, erkrankt Weißflug. Mit den Kräutern, die Blattsee von Mottenflügel bekommen hatte, erholt sie sich aber und kann wieder ihren Kriegerpflichten nachkommen.

Fluss der Finsternis
Sie hält Wache, als Löwenpfote sich aus dem Lager schleicht um Heidepfote zu treffen, bemerkt ihn jedoch nicht.
Als Feuerstern entscheidet, Millie in den Clan aufzunehmen, zeigt Weißflug deutlich ihre Zustimmung und heißt Graustreifs Gefährtin als eine der ersten im DonnerClan willkommen.
Als der FlussClan von Zweibeinern bedroht wird, meint sie, dass ein Problem des FlussClans schnell zum Problem des DonnerClans werden kann.

Verbannt
Sier erhält ihre erste Schülerin, Eispfote. Birkenfall ist eifersüchtig, doch Sandsturm erinnert ihn daran, dass Weißflug älter als er ist und nur deshalb mit ihm zur Kriegerin ernannt wurde, weil er sonst als einziger Schüler des Clans alleine gewesen wäre.

Zeit der Dunkelheit
Sie trainiert Eispfote und wird dabei oft von Aschenpelz unterstützt.
Als Sol kommt, um mit Feuerstern zu sprechen, verlässt Weißflug mit Eispfote und Fuchspfote auf Befehl ihres Anführers das Lager.
Während des Trainings mit Eispfote zeigt sich, dass Feuerstern sie als Mentorin ausgewählt hat, da sie Eispfote zeigen kann, sich auch mit weißem Fell im Wald zu bewegen.
Rußpfote bemerkt, dass Weißflug und Birkenfall sich öfter die Zunge geben würden als üblich.

Lange Schatten
Als Kleinwolke den DonnerClan aufsucht um mit Bernsteinpelz zu reden, berichtet Eispfote, sie habe den SchattenClan-Heiler gefunden, während Weißflug und Birkenfall mit Schwatzen beschäftigt waren.
Später stellt sich heraus, dass Weißflug Junge von Birkenfall erwartet.
Sie ist betrübt über den Tod von Aschenpelz, aber Birkenfall tröstet sie und erinnert sie an ihre Jungen.

Sonnenaufgang
Weißflug ist eine Königin und bekommt gegen Ende des Buches ihre Jungen. Während der Geburt sieht Häherfeder in ihren Gedanken Bilder von Hunden, einem erbitterten Kampf und hunger und fragt sich, ob Königinnen die Zukunft ihrer Jungen vorhersehen können. Trotz der Blattleere verläuft die Geburt ohne Komplikationen.
Bei dem ersten Ausflug ihrer Jungen aus der Kinderstube sind Weißflug und Birkenfall sehr stolz und geben auch die Namen ihrer Töchter bekannt; Efeujunges und Taubenjunges.
Häherfeder wird bewusst, dass die beiden Jungen Feuersterns Großnichten sind und somit sein Blut in sich tragen. Er erkennt, dass eines dieser Jungen die dritte Katze aus der Prophezeiung sein muss.


Staffel 4[Bearbeiten]

Der vierte Schüler
Ihre beiden Jungen werden zu Schülern ernannt und sie ist sehr stolz auf Taubenpfote und Efeupfote. Danach nimmt sie wieder ihre Kriegerpflichten auf.
Als Taubenflug allen über den Biberdamm erzählt, ist dies Weißflug äußerst peinlich und sie bittet, dass Taubenpflug damit aufhört, dem ganzen Clan Angst zu machen.

Fernes Echo
Als Efeupfote sich ärgert, weil sie nicht auf der Großen Verammlung mitdurfte und Brombeerkralle zu ihr sagt, dass sie nicht so sein soll, behauptet ihre Mutter Weißflug, dass er auch als Schüler so war.
Sie beruhigt ihre Tochter Taubenpfote, nachdem der Baum auf Wurzellicht gestürzt ist.

Stimmen der Nacht
Taubenpfote schläft zusammen mit Efeupfote in ihrem Bau, als ihre Schwester plötzlich zu wimmern anfängt. Taubenpfote vermutet, dass Efeupfote im Wald der Finsternis trainiert.
Auf einmal kommt Weißflug wegen Efeupfotes Jammern herein. Taubenpfote versichert ihrer Mutter, dass Efeupfote nur schlecht träumt.
Als Efeupfote aufwacht, ist sie verwundet. Weißflug ist sehr besorgt und gibt keine Ruhe, bis Häherfeder Efeupfotes Wunde behandelt hat.

Spur des Mondes
Als Efeupfote mit Blumenfall in den Tunneln ist, macht sie sich große Sorgen. Sie freut sich, als ihre Tochter wieder da ist, im Gegensatz zu Millie, die wütend auf Blumenfall ist.

Der verschollene Krieger
Folgt

Die letzte Hoffnung
Folgt


Sonstiges[Bearbeiten]

Feuersterns Mission
Sie wird während Feuerstern und Sandsturm auf Reisen sind geboren. Nachdem Sandsturm Eichhornjunges und Blattjunges auf die Welt gebracht hat, beobachtete sie die Kleinen neugierig.

Brombeersterns Aufstieg
Folgt