Vogelflug

Diskussionsthread im Forum


Vogelflug (im Original: Birdflight) ist eine hübsche hellbraun gestreifte Kätzin mit langem, flauschigem Fell und Bernsteinaugen.
Sie ist eine Königin aus dem WolkenClan, lebte jedoch nach der Vertreibung ihres Clans im DonnerClan.


Gefährte - Wolkenstern
Junge - Ginsterkralle, Tupfenpelz


Sonstiges[Bearbeiten]

Feuersterns Mission[Bearbeiten]

Sie ist die Gefährtin von Wolkenstern. Nachdem ihr Clan gezwungen war, den Wald zu verlassen, beschloss sie beim DonnerClan zu bleiben. Dies tat Vogelflug nur, weil sie zwei Junge hatte, die noch zu klein waren, um die Reise zu überstehen.
Falkenflügel, der Heiler des DonnerClans nahm Vogelflug und ihre Kinder auf und versprach dem verzweifelten Wolkenstern für sie zu sorgen. Dieser schwor seiner Gefährtin, für immer auf sie zu warten. Vogelflug kommt bei Blattsterns Ernennung zu Wolkenstern zurück, gemeinsam mit ihren Jungen Tupfenpelz und Ginsterkralle.
Feuerstern erkennt die Abstammung einiger Katzen des DonnerClans wieder. In Tupfenpelz fand er Tüpfelblatt wieder und in Ginsterkralle Tigerstern.
Vogelflug weilte von nun an mit Wolkenstern im selben Himmel und wachte mit den anderen Ahnen über den WolkenClan.

Das Schicksal des WolkenClans[Bearbeiten]

Sie grüßt ihre zwei Jungen in Blattsterns Traum.

Wolkensterns Reise[Bearbeiten]

Sie ist die Gefährtin von Wolkenstern und erwartet Junge von ihm. Sie ist sehr beunruhigt, wegen den Monstern in ihren Territorium und macht sich auch Sorgen um ihre Jungen. Ihr Gefährte beruhigt sie und sagt, dass sie den Wald nicht verlassen müssen. Als die Monster immer mehr im Territorium einfallen und sie den Kampf gegen den DonnerClan auch noch verloren haben, fragen sie sich, was sie machen sollen. Kurz bevor sie den Wald verlassen werden die Jungen von den beiden geboren. Der gesamte WolkenClan nimmt die Reise zum Baumgeviert auf sich und Vogelflug bekommt von Haselflug etwas Hilfe, da sie die Jungen ja nicht alleine tragen kann. Als die Clans meinen, der WolkenClan müsse den Wald verlassen, erlaubt Falkenflügel, sie und ihre Jungen aufzunehmen, denn die Königin ist sich sicher, dass diese die lange Reise nicht schaffen würden. Vogelflug verabschiedet sich von Wolkenstern und sagt, dass sie sich irgendwann wieder sehen werden.