Stein

Diskussionsthread im Forum


Stein ist ein sehr alter Kater mit wenigen Stellen Fell am Rücken, blinden, wulstigen Augen, verdrehten Krallen und einem rattenähnlichen Schweif.
Er ist eine Urkatze.


Staffel 3[Bearbeiten]

Fluss der Finsternis
Er ist in den unterirdischen Tunneln unterhalb des WindClans vor langer Zeit. Er erklärt Fallendes Blatt, dass der, um eine Scharfkralle zu werden, durch das unterirdischen Labyrinth zum Moorland auf die andere Seite kommen muss. Er zählt mit, wie viele Katzen in den Tunneln gestorben sind und wie viele es lebend heraus geschafft haben. Dafür kratzt er Striche in einen Stock. Er fragt Fallendes Blatt, ob es regnet, denn er weiß über die Gefahr der Überflutung Bescheid. Fallendes Blatt weiß, dass er gerade erst zu regnen begonnen hat, weiß aber nichts über die Überschwemmung und in seiner Begierde eine Scharfkralle zu werden, verneint er die Frage. Er ertrinkt später in den Fluten. Er ist bei Häherpfote in den überschwemmten Tunneln. Er kratzt fünf lange und 3 kurze Linien in den Stock. Später streicht er diese durch und zeigt so, dass alle acht überleben werden.

Verbannt
Stein erscheint Häherpfote in der Höhle des Stamms des eilenden Wassers. Er erklärt Häherpfote, dass die Prophezeiung das Schicksal von Häherpfote und seinen Geschwistern, Löwenpfote und Distelpfote, vorhersagt, welche von den 3 Stämmen kam die beim See lebten.

Lange Schatten
Am Beginn von Lange Schatten, erwähnt Stein, dass der erste Anführer der Clans unglücklich über die Fehler von Sol war, er erklärt Mitternacht, dass die Macht der Drei kommen würde und die Clans dann bereit sein müssen. Später schickt er Häherpfote einen Traum, der zeigt wie und warum die ehemaligen Katzen den See verlassen haben. Er sagt auch was Schwinge des Hähers am Anfang der Reise zu den Bergen zugestoßen war.

Sonnenaufgang
Stein kommt zu Häherfeder ohne den Stock und erklärt ihm, dass der Stock nicht der einzige Weg ist um zu ihm zu gelangen. Häherfeder fragt Stein über Eichhornschweifs Lüge aus und Stein sagt, dass die Antwort in seinem eigenen Clan liegt, wenn er sie finden kann. Das genügt Häherfeder nicht, aber Stein kann ihm nicht die Hilfe geben die er benötigt und meint er muss sich seine Zukunft selber bauen. Als Mausefell den Heiler ruft verschwindet Stein.

Staffel 4[Bearbeiten]

Der vierte Schüler
Häherfeder erfährt von Stein, dass dieser schon die ganze Zeit gewusst hätte, dass Eichhornschweif und Brombeerkralle nicht seine Eltern gewesen wären. Die Heiler-Katze ist sehr wütend und zerbricht den Stock unüberlegt und vernichtet so den Kontakt zu den Urkatzen. Später bereut er es sehr.
Fernes Echo
Stein persönlich taucht nicht auf, aber Häherfeder ist sehr traurig, dass er den Stock mit den besonderen Kerben zerbrochen hat und somit die Verbindung zu dem alten Kater und den Urkatzen verloren hat.
Stimmen der Nacht
Als Flammenschweif in den zugefrorenen See einbricht, versucht Häherfeder, ihn zu retten. Doch Stein erscheint ihm und meint, dass Flammenschweifs Zeit zu sterben gekommen sei, jedoch nicht Häherfeders. Der DonnerClan-Heiler lässt den Kater daraufhin los und rettet sich selbst. Flammenschweif ertrinkt.
Spur des Mondes
Er befiehlt Häherfeder erneut in die Berge zu gehen, was dieser dann auch macht. Er sagt Häherfeder, als er erneut in der Vergangenheit war, dass Halber Mond die Steinsagerin sein soll und dass er der allererste Steinsager war.

Sonstiges[Bearbeiten]

Taubenflugs Schicksal
Er und Mitternacht erscheinen Löwenglut, Häherfeder und Taubenflug, als diese zum Mondsee gehen um eine Antwort auf ihre Frage zu bekommen, warum sie ihre Kräfte verloren haben. Mitternacht und Stein erklären ihnen, dass sie ihre Kräfte nun nicht mehr brauchen, sie aber trotzdem noch genau so gut ihrem Clan helfen können.

Die letzten Geheimnisse
Er redet über die Reise zum Mondsee mit den zwei anderen Heilern. Er sagt er kann spüren wie die Pelze des SternenClans seine streifen und sie lernen im neuen Himmel zu wandeln. Er hofft auch, dass der Mondsee "Klarheit, Weisheit und die Führung für viele kommende Monde" bringen wird.

Cats of the Clans
Stein ist der Erzähler von Cats of the Clans. Er erzählt Blossomkit, Adderkit und Moosjunges Geschichten über einige Clankatzen, auch über Hauskätzchen, Stammes-Katzen, Streuner und Einzelgänger.