Springschweif (WoC)

Diskussionsthread im Forum


Springschweif WoC.png

Springschweif (im Original: Cherrytail) ist eine kleine, schildpattfarbene und weiße Kätzin mit grünen Augen.
Sie ist Kriegerin im WolkenClan.


Gefährte - Scharfkralle
Töchter – Wolkennebel, Blütenherz
Söhne – Habichtschwinge, Dämmerpfote
Bruder - Spatzenpelz
Schüler - Kieselschatten
Mentor - Scharfkralle


Staffel 6[Bearbeiten]

Dunkelste Nacht
Folgt

Fluss aus Feuer
Folgt

Der wütende Sturm
Folgt


Sonstiges[Bearbeiten]

Feuersterns Mission
Zum ersten Mal begegnet Feuerstern ihr in der Schlucht, die Kätzin die damals noch Minka hieß, erkennt ihn jedoch nicht und bewirft ihn mit Steinen.
Nachdem sie und ihr Bruder auch noch Krähenfraß in Feuersterns Höhle legen, stellen Sandsturm und er den Hauskätzchen eine Falle.
Ängstlich erklärt sie ihm, dass sie Feuerstern für Mondkalb gehalten hätte.
Später beobachtet Minka Feuerstern auf der Jagd. Dieser bemerkt sie und bietet ihr Training an. Feuerstern erkennt, dass Minka Vorfahren aus dem alten Wolkenclan hat und klärt sie über ihre Herkunft auf. Dann fragt er sie, ob sie sich dem neuen Wolkenclan anschließen möchte.
Springpfote wird gemeinsam mit ihrem Bruder Spatzenpfote die erste Schülerin des neuen Clans. Am Ende bekommt auch sie einen Schüler: Kieselpfote.
Im Buch wird sie als abenteuerlustig, energiegeladen, aber auch leichtsinnig beschrieben.

Das Schicksal des WolkenClans
Springschweif ist weiterhin eine junge Kriegerin des WolkenClans. Am Anfang des Buches wird ihr Schüler Kieselpfote zum Krieger ernannt. Er heißt nun Kieselschatten. Springschweif nimmt an vielen Patrouillen und Jagdrotten teil. Sie und ihr Bruder Spatzenpelz sind dagegen, dass es "Tageslicht-Krieger" im Clan gibt und äußern das auch lautstark. Sie nimmt an den Angriffen auf die Ratten und den alten Zweibeiner, der Blütenduft und Spitzmauszahn gequält hat, teil und auch am finalen Kampf am Ende des Buches. Es wird erwähnt, dass Springschweif am schwersten verletzt ist von den WolkenClan-Katzen, denn eine Genickwunde von ihr fängt immer wieder an zu bluten.

Der Wolken Clan in Gefahr
Im Laufe der Zeit bemerkt man das die Springschweif einen rundlichen Bauch hat. Blattstern hatte Springschweif heimlich zugehört als sie ihren Gefährten Scharfkralle sagte, dass sie Junge bei sich habe. Da Scharfkralle es aber geheim halten wollte, wusste keine Katze davon außer die beiden selbst, Blattstern und Echoklang.

Ravenpaw's Farewell
Sie wird nur einmal erwähnt, als Scharfkralle sie in eine Patrouille eingeteilt, für die Vorbereitung des Kampfs gegen die Hauskätzchen.