Spitzmauskralle

Spitzmauskralle (im Original: Shrewclaw) ist ein dunkelbrauner Kater mit gelben Augen und kräftigen Pfoten.
Er ist ein Krieger des WindClans.


Mutter – Farnschwinge
Vater – Rotkralle
Bruder – Rindengesicht
Gefährtin – Roggenpirsch
Mentor - Hasenflucht


Sonstiges[Bearbeiten]

Blausterns Prophezeiung[Bearbeiten]

Er wird in der Hierarchie als Schüler des WindClans aufgelistet.

Streifensterns Bestimmung[Bearbeiten]

Er wird in der Hierarchie als Schüler des WindClans aufgelistet.

Riesensterns Rache[Bearbeiten]

Er hänselt Riesenjunges immer und nennt ihn Wurmjunges, da er einmal Tunnelwächter werden soll. Als Riesenjunges Schüler wird, nennt er ihn Wurmpfote, auch wenn Riesenpfote ein Moorläufer wird und kein Tunnelwächter. Gegenseitig machen sich die zwei immer Wettbewerbe, wer jetzt der bessere ist.
Als der SchattenClan sie einmal angreift und seine Mutter Farnschwinge dabei stirbt, sagt Riesenfpote, dass das seine Schuld ist, weil er nicht sofort Alarm geschlagen hat als er im Territorium SchattenClan-Geruch bemerkte. Spitzmauspfote ist darauf besonders wütend auf ihn und ignoriert ihn eiskalt. Bei seiner und Riesenpfotes Prüfung zum Krieger, fährt Spitzmauspfote die Krallen aus beim kämpfen. Riesenpfote folgt ihm und fährt sie auch raus, dabei verletzt er ihn härter als gewollt und sie müssen das Kampftraining abbrechen. Die beiden bekommen dann aber doch noch ihre Krieger Namen.
Als Riesenschweif entscheidet den Clan zu verlassen, zeigt sich Spitzmauskralle doch traurig darüber. Als Riesenschweif dann wieder kommt, ist er doch wieder froh. Bei einem Grenzkampf gegen den SchattenClan greift Spitzmauskralle Zedernstern an und will den Tod seiner Mutter rächen. Sie können den SchattenClan verjagen. Doch Spitzmauskralle verblutet an Ort und Stelle. Als Riesenschweif seine neun Leben beim SternenClan abholt. Gibt Spitzmauskralle ihm ein Leben.