Schlammfell

Diskussionsthread im Forum


Schlammfell als Junges.png

Schlammfell (im Original: Sootfur) ist ein hellgrauer Kater mit bernsteinfarbenen Augen. Er lebt im DonnerClan.


Mutter - Glanzfell
Vater - Weißpelz
Schwester - Ampferschweif
Bruder - Regenpelz
Halbschwester - Rauchfell
Halbbrüder - Dunkelstreif, Graustreif, Aschenpelz
Mentoren - Langschweif, Dornenkralle


Staffel 1[Bearbeiten]

Vor dem Sturm
Schlammjunges kommt mit seinen Geschwistern Regenjunges und Ampferjunges zur Welt.
Beim Feuer im Wald ist Glanzfell die letzte Königin die das Lager verlässt. Sie selbst trägt das kleinste Junge. Feuerherz beauftragt Langschweif und Mausefell die anderen beiden Jungen zu tragen und immer in der Nähe von Glanzfell zu bleiben, damit diese sicher ist, dass ihren beiden anderen Jungen nichts zustößt. Als der DonnerClan Zuflucht beim FlussClan findet, können die Jungen nicht trinken, weil ihre Schleimhaut gereizt ist. Rußpelz und Schmutzfell geben ihnen Honig, damit sich die Schleimhaut wieder beruhigen kann.

Gefährliche Spuren
Schlammjunges und seine Geschwister werden nicht sonderlich erwähnt, allerdings ist es sicher, dass die Jungen zusammen mit dem DonnerClan zu den Sonnenfelsen reisen.

Stunde der Finsternis
Schlammjunges wird zusammen mit seinen Geschwistern von Sandsturm trainiert. Dies soll verhindern, dass sich die Jungen nicht vor dem BlutClan verteidigen können, falls dieser in das DonnerClan Lager einfallen sollte. Sie bleiben im Lager, weil sie noch zu jung sind um im Kampf gegen den BlutClan teilzunehmen. Schlammjunges und seine beiden Geschwister wollen nun, wenn sie Schüler sind, von Sandsturm unterrichtet werden.
Schlammjunges Vater Weißpelz wird von Knochen im Kampf gegen den BlutClan getötet.


Staffel 2[Bearbeiten]

Mitternacht
Schlammfell wurde mittlerweile zusammen mit Regenpelz zum Krieger ernannt. Ihre Schwester Ampferschweif wird wegen einer Schulterverletzung erst ein paar Monde später zur Kriegerin genannt. Bei der Namenszeremonie rufen er und sein Bruder Regenpelz besonders laut den Namen ihrer Schwester.

Dämmerung
Schlammfell wird von einem Dachs getötet, nachdem zuerst beide Hinterbeine gebrochen wurden.
Etwa im gleichen Moment kamen die Jungen seiner Schwester zu Welt.

Sonnenuntergang
Er wird zusammen mit der ebenfalls gestorbenen Rußpelz von Goldblüte, Langschweif und Mausefell beerdigt.


Sonstiges[Bearbeiten]

Feuersterns Mission
Schlammpfote ist ein frisch ernannter Schüler.
Als Feuerstern ein Clantreffen einberuft für Brombeerkralles Kriegerzeremonie, ist er gerade damit beschäftigt, das Moos im Ältestenbau zu wechseln.
Feuerstern ernennt Dornenkralle zu Schlammpfotes neuem Mentor, nachdem Langschweifs Augen von einem Kaninchen zerkratzt wurden und er erblindete.
Als seine Mutter Glanzfell von einem Dachs getötet wird im Versuch, ihn zu retten, ist Schlammpfote entsetzt und verstört und trauert sehr mit seinen Geschwistern. Rußpelz kümmert sich um die drei, gibt Schlammpfote Mohnsamen zur Beruhigung und lässt die jungen Schüler eine Weile in der Kinderstube bei Rauchfell und Lichtherz bleiben.
Schlammpfote ist die erste Katze, die Feuerstern und Sandsturm verabschiedet.

Battles of the Clans
Weißflug erinnert sich an den Dachsangriff auf den DonnerClan im Felsenkessel, bei dem Spinnenbein und Schlammfell einen weiblichen Dachs angegriffen haben.