Salbeibart

Salbeibart (im Original: Sagewhisker) ist eine flauschige, weiße Kätzin mit langen Schnurrhaaren.
Sie ist Heilerin im SchattenClan.


Schülerin - Gelbzahn


Staffel 4[Bearbeiten]

Stimmen der Nacht
Als die SternenClan Krieger über den Wald der Finsternis reden und Gelbzahn zugibt, dass Braunstern Ärger macht, wird Salbeibart wütend. Sie wirft ihrer ehemaligen Schülerin vor, dass es ihre Schuld sei. Blaustern schlichtet den Streit zwischen den beiden ehemaligen Heilerinnen. Salbeibart taucht in einem Traum von Flammenschweif auf.

Sonstiges[Bearbeiten]

Blausterns Prophezeiung
Sie war SchattenClan Heilerin während Zedernstern Anführer war. Sie wählt Gelbzahn als Schülerin, obwohl diese bereits als Kriegerin ausgebildet wurde.

Gelbzahns Geheimnis
Salbeibart ist die Heilerin des SchattenClans. Viele Katzen verlassen sich auf sie. Die Heilerin scheint etwas über Gelbzahns Bestimmung zu wissen, sie schaut die junge Kriegerin oft mit einem nachdenklichen Blick an. Als Gelbzahn im Kampf mit dem WindClan verletzt wird und eine Weile im Heilerbau bleiben muss, versucht Salbeibart sie davon zu überzeugen, ihre Gabe, also dass sie Schmerzen anderer Katzen spüren kann, für den Clan zu nutzen und Heilerin zu werden. Gelbzahn lässt sich tatsächlich umstimmen. Salbeibart bewundert ihre Schülerin sehr, nachdem sie Wolkenpelz Verletzung erfolgreich heilen konnte und erzählt ihr, dass die meisten HeilerKatzen dem SternenClan die Entscheidung überlassen hätten. Gelbzahn bemerkt im Buch mehrmals das Alter ihrer Mentorin. Kurz nachdem die junge Kätzin eine richtige Heilerin geworden ist stirbt Salbeibart. Sie gibt Braunstern sein neuntes Leben, ein Leben für Mitgefühl.

Goosefeather's Curse
Folgt