Ruß

Ruß (im Original: Soot) ist eine schwarze Kätzin mit grünen Augen.
Sie ist Einzelläuferin.


Mutter - Mizzi
Onkel - Fleck
Brüder - Nebel, Elster
Schwester - Pfiff


Sonstiges[Bearbeiten]

Streifensterns Bestimmung
Schiefjunges passt auf Mizzis Jungen auf und fängt Beute für sie, während er bei den Farmkatzen lebt. Als die Zweibeiner beginnen, dass Feld abzuernten, in dem Mizzi und ihre Jungen ihr Nest haben, rennt Ruß davon. Schiefjunges läuft ihr hinterher und rettet sie vor einer Erntemaschine, die gerade dabei war, die junge Kätzin zu zerquetschen. Als Schiefpfote als Schüler seine Reise zum Mondstein macht, begegnet er Ruß. Sie ist froh, ihn zu sehen und erzählt, dass es Fleck und den anderen gut geht und dass Nebel und Elster inzwischen auf einer anderen Farm leben. Trotz der Kommentare der anderen FlussClan-Katzen scheint sie glücklich über das Wiedersehen. Sie verspricht, Schiefpfotes Grüße weiterzugeben, als die Clankatzen weiterziehen.