Rehschweif

Rehschweif (im Original: Fallowtail) ist eine hellbraune Königin mit blauen Augen.


Töchter - Grauteich, Weidenbrise
Gefährte - Schilffeder
Schülerin - Weichflügel


Sonstiges[Bearbeiten]

Blausterns Prophezeiung
Rehschweif ist eine FlussClan-Königin. Sie ist die Mutter von Grauteich, Nebelfußs und Steinfells Ziehmuter.

Streifensterns Bestimmung
Als Sturmjunges zum Mondstein reisen will, entdeckt er Rehschweif mit Schilffeder, dem Zweiten Anführer des WindClans, auf dem Moorland. Er versteckt sich vor den beiden und fragt sich, was Rehschweif dort macht und ob sie auf einer Mission von Jubelstern ist.
Als er zurückkehrt, hat Rehschweif zwei Töchter geboren. Sturmjunges spielt oft mit den beiden und rettet sie vor einem Reiher, woraufhin Jubelstern ihn zum Schüler ernennt.
Kurz darauf kommt Schilffeder ins Lager des FlussClans und fordert Rehschweifs Jungen, da er ihr Vater sei. Rehschweif will nicht, dass wegen ihr ein Kampf entsteht und überlässt schweren Herzens ihrem ehemaligen Gefährten die Jungen.
Rest folgt

Riesensterns Rache
Sie taucht nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Kriegerin und Mentorin von Weichpfote (irrtümlicherweise Samtpfote) aufgelistet.


In Riesensterns Rache wird sie aus Versehen Farnschweif genannt.