Rehauge

Diskussionsthread im Forum


Rehauge (im Original: Fawnstep) ist eine kleine, hellbraungetigerte Kätzin mit weißer Brust, weißem Bauch und Pfoten.
Sie ist Heilerin im WolkenClan.


Sonstiges[Bearbeiten]

Feuersterns Mission[Bearbeiten]

Rehauge ist eine ehemalige WolkenClan-Heilerin.
Sie erscheint Feuerstern in seinem Träumen, wo sie Wolkenstern anbettelt, zum SternenClan sprechen zu dürfen. Er erlaubt es ihr nicht, doch sie wandelt trotzdem in ihren Träumen mit dem SternenClan. Wolkenstern versuchte nie sie aufzuhalten.
Als Blattsprenkel ihre neun Leben erhält, erscheint Rehauge Echoklang. Sie erklärt ihr, wer sie ist, und dass sie die Kräuter dort finden wird, wo sie sie einst gefunden hat. Sie verspricht Echoklang, über sie zu wachen und ihr in Träumen zu erscheinen, bis sie gelernt hat eine ware Heilerin zu sein.

Das Schicksal des WolkenClans[Bearbeiten]

Blattstern sagt zu Echoklang, dass sie ihr wahrscheinlich bei ihrern Heilkünsten helfen kann.

Wolkensterns Reise[Bearbeiten]

Sie spricht mit Wolkenstern über die Omen im Frischbeutehaufen: Ein Eichhörnchen ohne Schwanz, eine Amsel ohne Kopf und ein Spatz ohne Flügel. Die Schüler waren es nicht und sie vermutet, dass etwas mit ihrer Frischbeute passieren wird. Aber Wolkenstern macht sich darüber keine Gedanken.
Sie behandelt drei Schüler, als sie von einem Baum verletzt werden. Sie werden schnell wieder gesund.
Auf der Großen Versammlung sagen die anderen Heiler, dass sie alle geträumt haben, dass der WolkenClan nicht überleben wird. Wolkenstern nimmt ihre Warnung immer noch nicht ernst, sondern wird wütend.
Blumenfall, eine Älteste, stirbt wegen der Hungersnot im WolkenClan Territorium.
Rehauge sieht ihren ganzen Clan auf der nächsten Großen Versammlung und sie verlassen den Wald.
Sie hilft Wolkensterns Gefährtin Vogelflug bei der Geburt. Auf der nächsten Großen Versammlung wird ihr Traum wahr.