Regenpelz

Diskussionsthread im Forum


Regenpelz als Junges.png

Regenpelz (im Original: Rainwhisker) ist ein dunkelgrauer Kater mit blauen Augen.
Er ist ein Krieger des DonnerClans.


Mutter - Glanzfell
Vater - Weißpelz
Schwester - Ampferschweif
Bruder - Schlammfell
Halbbrüder - Dunkelstreif, Graustreif und Aschenpelz
Halbschwester - Rauchfell
Mentor - Wolkenschweif


Staffel 1[Bearbeiten]

Vor dem Sturm
Man sieht ihn in der Kinderstube, wie er über seine Mutter Glanzfell stolpert, während diese Feuerherz erzählt, wie ihr das Kriegerleben fehlt. Sie sagt auch, sie könne es kaum erwarten, die Jungen in den Wald mitzunehmen. Regenjunges, Ampferjunges und Schlammjunges spielen währenddessen mit Farnpelz.
Sie flüchten mit ihrer Mutter vor dem Feuer in Sicherheit. Im FlussClan Lager bekommen sie Honig zum Lutschen.

Gefährliche Spuren
Regenjunges und seine Geschwister sind mit Brombeerjunges und Bernsteinjunges gemeinsam in der Kinderstube untergebracht. Glanzfell macht sich Sorgen, dass die älteren Jungen zu grob mit ihren sind.
Sie sehen bei Wolkenpfotes Kriegerzeremonie zu. Ihre Namen sind weiterhin unbekannt. Später spielen sie mit Brombeerjunges, der Ampferjunges zu Boden wirft, die aber gleich wieder aufsteht. Feuerherz verspricht Glanzfell, dass Sandsturm Mentor eines ihrer Jungen wird.

Stunde der Finsternis
Im 6.Band als der LöwenClan gegen den BlutClan kämpft, bleibt er mit seinen Geschwistern im Lager, um es dann zu verteidigen. Dafür wurden sie von Sandsturm ausgebildet. Zum Glück kam es nicht so weit, dass sie kämpfen mussten, denn der BlutClan gelangte gar nicht erst ins Lager.


Staffel 2[Bearbeiten]

Mitternacht
Regenpfote ist nun ein junger Krieger namens Regenpelz. Sein Bruder, Schlammfell, ist jetzt auch ein Krieger, ihre Schwester Ampferpfote jedoch, wird erst drei Monde später zur Kriegerin ernannt. Dies liegt daran, dass sie von einem Monster verletzt wurde, dadurch verpasste sie ihr Training. Regenpelz und Schlammfell jubelten begeistert, als ihre Schwester zur Kriegerin Ampferschweif wurde.
Er dient seinen Clan gut als Krieger und geht regelmäßig auf Patrouillen. Er geht mit Mausefell und ihrem Schüler Spinnenpfote auf eine Jagdpatrouille und bringen Frischbeute zum Lager zurück. Später geht er mit Ampferschweif und Brombeerkralle auf die Abendpatrouille rund um das ganze Territorium. Anschliessend geht er mit Feuerstern auf die Suche nach Brombeerkralle und Eichhornpfote, die verschwunden sind.

Mondschein
Als Regenpelz zusammen mit Mausefell aus dem Lager an Blattpfote vorbeirennt, bemerkt er die junge Kätzin nicht. Er soll mit Mausefell Lichtherz und Wolkenschweif suchen.
Später ist Regenpelz zusammen mit Sandsturm auf einer Jagdpatrouille, bei der sie erfolgreich Beute machen.

Morgenröte
Als die DonnerClan-Katzen Eichhornpfote und Brombeerkralle von ihrer Reise zum Wassernest der Sonne zurückkehren, beobachtet er sie aus zusammengekniffenen Augen misstrauisch.

Dämmerung
Sein Bruder Schlammfell stirbt während des Dachsangriffes, während seine Schwester die Jungen von Farnpelz auf die Welt brachte. Er selbst renkt sich ein Bein aus, er wird aber von Blattsee geheilt.

Sonnenuntergang
Seine Nichten und Neffen erhielten die Namen Maulwurfjunges, Honigjunges, Mohnjunges und Rußjunges.
Er stirbt zwischen Sonnenuntergang und Der geheime Blick durch einen herabfallenden Ast.


Sonstiges[Bearbeiten]

Feuersterns Mission
Seine Mutter Glanzfell stirbt, als sie Schlammpfote vor einem Dachs rettet. Das Tier bricht ihr das Genick. Regenpfote, Schlammpfote und ihre Schwester Ampferpfote sind sehr traurig deswegen. Wenige Monde zuvor war ihr Vater Weißpelz in der Schlacht mit dem BlutClan ums Leben gekommen.