Mohnpelz

Mohnpelz (im Original: Seedpelt) ist eine graue Kätzin mit dunkleren Flecken.
Sie ist Zweite Anführerin im DonnerClan.


Sonstiges[Bearbeiten]

Feuersterns Mission
Mohnpelz ist eine ehemalige DonnerClan-Stellvertreterin. Sie wurde nicht im Buch erwähnt, nur in der Hierarchie. Sie war Stellvertreterin als der WolkenClan aus dem Wald vertrieben wurde. Ihr Anführer war Rotstern. Sie ist nicht dagegen, dass der WolkenClan vertrieben wird und hat die selbe Meinung wie ihr Anführer.

Wolkensterns Reise
Sie taucht nicht im Buch auf , sondern wird nur in der Hierarchie erwähnt.

Ahornschattens Vergeltung
Sie wird irrtümlich als hellbrauner und weißer Kater bezeichnet. Vicktoria Holmes hat bestätigt, dass es sich um den selben Charakter handelt.
Als herauskommt, dass Apfelnacht der Vater von Ahornschattens Jungen ist und Tupfenwunsch sich auf sie stürzt, zerren Duftherz und Mohnpelz Tupfenwunsch von Ahornschatten weg. Kurz nachdem Tupfenwunsch an den Schlangenfelsen von einer Schlange gebissen wurde, finden sie Duftherz, Mohnpelz und Drosselkralle. Bloomheart schickt Mohnpelz nasses Moos holen um Tupfenwunschs Augen auszuwaschen.

Battles of the Clans
Sie bewacht das Lager, als Rotstern und der Großteil der Krieger gegen den WolkenClan um Territorium kämpfen. Sie berichtet, dass alles leise war. Sie akzeptiert Rotsterns Dank und sagt ihr Zeit zu Kämpfen wird auch noch kommen, Bis dahin kommt ihr großer Dank für die Verteidigung des Lagers während Rotsterns Abwesenheit zu. Sie beschimpft die Kampftechnik des WolkenClans und fragt warum sie immer aus Bäumen stürzen müssen.