Minzfell (WoC)

Diskussionsthread im Forum


Minzfell (im Original: Mintfur) ist eine kurzbeinige, grau getigerte Kätzin.
Sie ist eine Kriegerin des WolkenClans.


Gefährte – Nesselspritzer
Töchter – Nektarpfote, Fransenpfote, Bleichpfote
Sohn – Kieselpfote
Mutter - Blütenduft
Vater - Regenpelz
Bruder - Salbeinase
Mentor - Wespenbart


Staffel 6[Bearbeiten]

Dunkelste Nacht
Folgt


Sonstiges[Bearbeiten]

Feuersterns Mission
Zusammen mit ihrer Mutter und ihrem Bruder war sie in einem Zweibeinernest eingesperrt. Ihre Mutter Blütenduft bekam nicht genug zu fressen und deshalb konnten Minze und Salbei nicht richtig ernährt werden. Ihr Vater Regenpelz holte eine WolkenClan-Kampfpatrouille und gemeinsam konnten sie und ihre Familie befreit werden. Wenig später waren sie im WolkenClan-Lager wo Minzpfote und Salbeipfote von einer anderen Königin namens Kleeschweif gesäugt wurden bis Blütenduft wider stark genug war. Ihre Familie und sie schlossen sich dem WolkenClan an und in der darauffolgenden Schlacht gegen die Ratten starb ihr Vater.

Das Schicksal des WolkenClans
Sie und ihr Bruder wurden zwischen den beiden Büchern zu Schülern ernannt ihr Mentor ist Wespenbart. Als die WolkenClan-Katzen einen Angriff auf ihren alten Zweibeiner planen ist sie beim Kampf dabei und ist bei ihrem Bruder Salbeipfote.

Der WolkenClan in Gefahr
Minzfell taucht auf, als Scharfkralle sie nach den Geschehnissen auf der Patrouille mit Spitzmauszahn und Pechkralle fragt. Sie berichtet von einer alten Fuchsfährte und Spitzmauszahn erzählt, dass sie die Reichweite der Duftspur ins Territorium markiert haben, indem sie Zweige abbrachen. Scharfkralle lobt diese Taktik und Minzfell meint, dass es Pechkralles Idee war.