Maulwurfbart

Diskussionsthread im Forum


Maulwurfbart (im Original: Molewhisker) ist ein großer, braun und cremefarbener Kater mit bernsteinfarbenen Augen.
Er lebt im DonnerClan.


Mutter - Mohnfrost
Vater - Beerennase
Schwester - Kirschfall
Mentor - Rosenblatt


Staffel 4[Bearbeiten]

Der vierte Schüler
Maulwurfjunges und Kirschjunges werden am Ende des Buches zur Welt gebracht.
Beerennase ist extrem aufgeregt und besorgt um seine Gefährtin, sodass Häherfeder ihn aus der Kinderstube schickt, um Ruhe zu haben.
Als die Jungen auf der Welt sind, erscheinen plötzlich Tigerstern, Habichtfrost und Braunstern, Krieger aus dem Wald der Finsternis. Löwenglut faucht sie an und meint, dass sie die Jungen nicht kriegen werden. Häherfeder überlegt, ob die Geisterkatzen da waren, falls eines von Mohnfrosts Jungen stirbt, doch Löwenglut wendet ein, dass nur lebende Katzen ihnen nützen.

Fernes Echo
Maulwurfjunges und seine Schwester Kirschjunges spielen im Lager, während Mohnfrost sie beobachtet. Dabei stolpert Kirschjunges und fällt gegen Häherfeder. Sie entschuldigt sich sofort und Maulwurfjunges kommt begeistert zu Häherfeder um ihm etwas zu zeigen. Er bekommt einen ungelenken Sprung hin und Kirschjunges schnurrt amüsiert. Maulwurfjunges fordert seine Schwester auf, es besser zu machen und diese versucht es dann auch, landet aber ungeschickt. Ihr Bruder hänselt sie ein wenig, bis er von Mohnfrost darauf hingewiesen wird, dass er seiner Schwester eher helfen sollte, als sie auszulachen.
Später jagen die Beiden hinter einem Moosball her.

Stimmen der Nacht
Maulwurfjunges ist mehrmals beim Spielen mit seiner Schwester zu beobachten. Einmal laufen sie dabei Beerennase vor die Füße und er meint, dass sie einmal tolle Krieger würden.

Der verschollen Krieger
Maulwurfjunges und seine Schwester werden zu Schülern ernannt. Doch Maulwurfpfote will zunächst nicht da er meint das die Krieger ihn nur die Ältesten versorgen lassen wollen.
Als er mit den anderen Mentoren und Kirschpfote vom Training wiederkommen erzählen sie, dass sie von Füchsen angegriffen worden.
Maulwurfpfote berichtet das ihnen eine unbekannte Katze geholfen hat, doch die anderen glauben ihm nicht.

Die letzte Hoffnung
Beim finalen Kampf gegen den Wald der Finsternis werden er und seine Schwester Kirschpfote als Boten eingesetzt um den anderen Clans Nachrichten zu überbringen.


Staffel 6[Bearbeiten]

Die Mission des Schülers
Er ist einer davon, der mitgegangen ist um den WolkenClan zu suchen.

Donner und Schatten
Folgt

Zerrissene Wolken
Folgt

Dunkelste Nacht
Er spricht sich immer wieder gegen den WolkenClan aus und hätte es am liebsten, wenn dieser wieder zu seiner alten Heimat zurückkehren würde. Auch auf der großen Versammlung sagt er dies lautstark. Trotzdem hilft er dem WolkenClan, nach weiteren WolkenClan-Katzen zu suchen, die noch in ihrer alten Heimat sind, indem er ihnen den Weg zeigt.


Sonstiges[Bearbeiten]

Brombeersterns Aufstieg
Er ist auf ein paar Patrouillen mit dabei und taucht immer mal wieder auf. Als der DonnerClan wieder in sein altes Lager ziehen kann, hilft er fleissig mit das Lager wieder aufzubauen.

Taubenflugs Schicksal
Nach dem Kampf gegen den Wald der Finsternis liegt er mit seiner Schwester neben ihrer Mutter. Als ihr Vater Farnpelz kommt, sagen sie ihm, dass sie ganz tief schläft, denn sie können sie nicht wecken. Taubenflug ruft die zwei zu sich und später kommt Lichtherz noch zu ihnen und nimmt sie zu sich.