Maulbeerglanz

Diskussionsthread im Forum


Maulbeerglanz (im Original: Willowshine) ist eine kleine, schlanke, zierliche, hellgrau getigerte Kätzin mit glattem, weichem Fell und grünen Augen.
Sie ist Heilerin im FlussClan.


Mutter - Moospelz
Mentor(en) - Mottenflügel, Blattsee (inoffiziell), Federschweif (inoffiziell)


Staffel 2[Bearbeiten]

Dämmerung
Als Blattsee zum FlussClan kommt, um Mottenflügel bei der Bekämpfung einer schweren Krankheit zu helfen, hat diese Unterstützung von Maulbeerjunges. Sie erkennt, dass sie Heilerin werden möchte.
Buchenpfote verschluckt sich an einer Scharfgarbe und droht daran zu Ersticken. Die Pfoten der beiden Heilerinnen sind zu groß um die Scharfgarbe wieder herauszuholen. Maulbeerjunge kleine Pfote passt dagegen in den Mund des Schülers und so rettet Maulbeerjunges dem Kater das Leben.
Mottenflügel erzählt Blattsee, dass sie Maulbeerjunges zwar gerne als Schülerin hätte, bezweifelt jedoch, dass dies möglich ist, da sie nicht an den SternenClan glaubt.

Sonnenuntergang
Sie wird bereits in der Hierachie als Heilerschülerin aufgeführt, später wird sie von Blattsee auf einer Großen Versammlung gesehen, wie sie stolz neben neben Mottenflügel sitzt.
Blattsee wird in ihren Träumen von Federschweif besucht. Diese erzählt ihr, dass der jungen Heilerin die Aufgabe zu teil wird, Maulbeerpfote alles über den SternenClan zu lehren. Mottenflügel übernimmt den Rest der Ausbildung.
Als Maulbeerpfote auf der nächsten Heilerversammlung zur offizielen Heilerschülerin wird, ist auch Blattsee dabei.
Die zwei haben denselben Traum. Nachdem alle Heiler wieder aufgewacht sind, fragt Maulbeerpfote Blattsee aufgeregt, was der Traum wohl bedeute. Blattsee bringt sie schnell zum Schweigen und erklärt ihr das Heiler eigentlich nicht über ihre Träume reden dürfen, es sei denn es betrifft den Clan.
Danach sagt Maulbeerpfote das sie es sehr Schade fand, dass ihre Mentorin den Traum nicht mit ihr geteilt hatte.


Staffel 3[Bearbeiten]

Der geheime Blick
Disteljunges freut sich, als sie Maulbeerpfote sieht und fragt sie aus, wie es als Heilerschülerin ist. Sie trifft Distelpfote auch auf den großen Versammlungen. Als Häherpfote an Distelpfotes Stelle zum Mondsee kommt, ist Maulbeerpfote enttäuscht. Sie verhält sich demonstrativ abweisend ihm gegenüber.

Zeit der Dunkelheit
Maulbeerpfote bekommt am Mondsee von Mottenflügel ihren Namen und heißt jetzt Maulbeerglanz. Häherpfote macht sich Sorgen, ob der Sternen Clan sie akzeptieren wird, weil Mottenflügel nicht an ihn glaubt, dringt aber nicht in ihre Träume ein.

Lange Schatten
Da Maulbeerglanz jetzt eine vollwertige Heilerin ist, kann sie auch alleine zu den Heiler-Treffen kommen. Weil ihre Mentorin Mottenflügel nicht an den SternenClan glaubt, muss diese auch nicht mehr zu den Treffen kommen, sondern schickt ihre Schülerin. Maulbeerglanz und Häherpfote haben weiterhin ein schwieriges Verhältnis, sie gratuliert ihm aber, als er von Blattsee den Namen Häherfeder erhält.


Staffel 4[Bearbeiten]

Der vierte Schüler
Maulbeerglanz taucht im Buch nicht auf, ist jedoch in der Hierarchie aufgelistet.

Fernes Echo
Maulbeerglanz taucht im Buch nicht auf, ist jedoch in der Hierarchie aufgelistet.

Stimmen der Nacht
Als Maulbeerglanz am Mondsee die Warnung vom SternenClan erhält, dass sie keiner Katze mehr vertrauen könne, bricht sie, ohne sich von den anderen Heiler-Katzen zu verabschieden, sofort zurück zum FlussClan auf.

Spur des Mondes
Auf der Großen Versammlung bleibt sie, wie die anderen Heilerkatzen, mit Mottenflügel für sich. Auch den anderen Katzen fällt auf, dass die Heiler sich plötzlich voneinander abgrenzen.


Staffel 6[Bearbeiten]

Die Mission des Schülers
Folgt


Dunkelste Nacht
Sie reist zu Erlenherz um ihm und den anderen Heilerkatzen von ihrem Traum, den mit der Katze mit sechs Zehen an der Hinterpfote, zu berichten. Als sie Erlenherz alles berichtet hat gehen die beiden zu Brombeerstern um ihm davon zu erzählen.


Sonstiges[Bearbeiten]

Die letzten Geheimnisse
Weil Mottenflügel nicht an den SternenClan glaubt und Blattsee immer für sie mit den Kriegerahnen sprechen muss, hat dieser eine bessere Lösung mit Maulbeerpfote gefunden. Die Kätzin hat schon als Junges Interesse an Kräutern gezeigt und ist Mottenflügels Schülerin geworden und Blattsee hat sie zusammen mit Federschweif alles im Zusammenhang mit dem SternenClan gelehrt. Maulbeerpfote akzeptiert den Nicht-Glauben ihrer Mentorin, weil sie sie respektiert, was sie auch sollte, so Stein.

Nebelsterns Omen
Sie fragt Nebelstern, ob sie mit ihr zum Mondsee reisen kann, aber die neue Anführerin will lieber mit Mottenflügel gehen. Sie will, dass Mottenflügel auf der nächsten Großen Versammlung verkündet, dass sie zu den Ältesten geht. Daraufhin ist Maulbeerglanz wütend auf Nebelstern. Als Schilfbart schwer verletzt ist, will sie, dass Maulbeerglanz sich um ihn kümmert und schickt Mottenflügel weg. Nebelfuß entschuldigt sich bei Mottenflügel und sie darf weiterhin die Heilerin vom FlussClan sein.

Distelblatts Geschichte
Sie ist nur in der Hierarchie aufgelistet.

Leafpool`s Wish
Sie tauch im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Heilerin aufgelistet.