Kleeschweif

Diskussionsthread im Forum


'Kleeschweif (im Original: Clovertail) ist eine hellbraune Kätzin mit weißem Bauch, weißen Beinen und grünen Augen.
Sie ist eine Kriegerin aus dem WolkenClan.


Söhne - Hoppelfeuer, Kieselschatten, Sandnase
Töchter - Bienenwolke, Vogelschwinge, Honigschweif
Gefährten - unbekannt, Flickenfuß


Sonstiges[Bearbeiten]

Feuersterns Mission[Bearbeiten]

Als Streuner hieß sie Klee. Ihre Jungen heißen Hoppel, Kiesel und Biene. Bei ihrer ersten Begegnung mit Feuerstern und Sandsturm wurden sie und ihre Jungen von einem Fuchs bedroht. Gemeinsam mit Scharfkralle, der zum Schluss eingriff, überwältigten die beiden Clankatzen den Fuchs und retteten Kleeschweif.
Zu Anfang kam sie wegen des Schutzes in den neuen WolkenClan, doch später erlernte sie das Gesetz der Krieger. Danach kämpfte sie mit ihren Clangenossen tapfer und mutig gegen die Ratten.

Das Schicksal des WolkenClans[Bearbeiten]

Da sie erneut Junge erwartet, lebt sie nicht mehr im Kriegerbau sondern in der Kinderstube zusammen mit Rehfarn.
Als Blattstern zusammen mit einigen Kriegern unter dennen auch Springschweif und Pechkralle die anderen Höhlen weiter oben in der Schlucht untersucht, finden sie eine Höhle die nicht leicht zu erreichen und somit sicher vor Füchsen oder Dachsen ist. Kleeschweif empfiehlt diese als Geburtshöhle. Ihr Vorschlag wird angenommen und so zieht sie in diese Höhle um beim Umzug helfen ihr Rehfarn und ihre Jungen. Sie lebt in dem ganzen Buch als Königin und hilft oftmals Refahrn mit ihren lebhaften Jungen fertig zu werden.