Hellpelz

Diskussionsthread im Forum


Hellpelz oder Glutpelz (im Original: Cinderfur) ist ein magerer grauer Kater mit dornenscharfen Zähnen. Er ist Zweiter Anführer des SchattenClans.


Mutter - Eschenbeere
Vater - Narbengesicht
Bruder - Stummelschweif
Mentor - Nussbart


1. Staffel[Bearbeiten]

In die Wildnis
Er ist ein Ältester, als Braunstern vertrieben wird und ein Freund von Gelbzahn. Er hilft mit seinen Clankatzen und ein paar DonnerClan-Kriegern Braunstern durch einen unerwarteten Angriff zu vertreiben.

Feuer und Eis
Er wird Stellvertreter, nachdem Nachtpelz Anführer wird.

Geheimnis des Waldes
Hellpelz ist weiterhin Stellvertreter von Nachtstern, obwohl er schon sehr alt ist. Er ist dabei, als der DonnerClan versucht über SchattenClan-Territorium zur Großen Versammlung zu gelangen. Hellpelz ist dabei sehr aggressiv und sagt seinem Anführer, wenn er den Befehl gibt wäre er bereit ihre Pelze abzureißen.

Vor dem Sturm
Er ist einer der ersten Katzen, die aufgrund der Krankheit, welche von Ratten ausgelöst wurde, sterben.

Sonstiges[Bearbeiten]

Gelbzahns Geheimnis
Helljunges wird mit seinem Bruder Stummeljunges als Junges von Eschenbeere und Narbengesicht im SchattenClan geboren.
Er wird bald zum Schüler von Nussbart ernannt.
In der Nacht, in der Kampfstern stirbt, diskutiert Hellpelz, der nun Krieger ist, mit Brandwind, Rankenklette und Schwarzfuß darüber, was bezüglich des WindClans zu tun sei, da diese nun denken würden, dass sie schwach ohne ihren Anführer seien.
Hellpelz stimmt Braunstern zu, als dieser die Ältesten aus dem Lager verbannt. Die steigende Zahl an Jungen würde die Ältesten nur stören, daher sei es das beste, sie würden gehen.

Tigerclaw`s Fury
Als Narbengesicht im SchattenClan-Lager nach seinem Sohn Hellpelz, dem Zweiten Anführer unter Nachtstern, fragt, erklärt ihm seine ehemalige Gefährtin Eschenbeere, dass Hellpelz als einer der ersten an der Krankheit gestorben sei und tröstet ihn.