Habichtherz

Diskussionsthread im Forum

Habichtherz (im Original Hawkheart) ist ein dunkelbrauner Kater mit gelben Augen.
Er ist Heiler im WindClan.


Mentor - Chiveclaw
Schüler - Rindengesicht


Sonstiges[Bearbeiten]

Blausterns Prophezeiung
Frischbrise sagt, er wäre ein sehr starker Krieger gewesen, bevor er zum Heiler ausgebildet wurde.
Als Leopardenpfote während des Kampfes gegen den WindClan verletzt wird und zurück zum DonnerClan-Lager muss, wird sie von Blaupfote begleitet. Auf dem Weg sehen sie Habichtherz, der sagt, dass der DonnerClan Jungen in den Kampf schicken würde.
Später sieht man ihn, Mondblüte aus seinem Bau vertreiben, da diese alles durcheinander gebracht hat. Doch er lässt sie nicht entkommen und tötet sie schlussendlich.

Riesensterns Rache
Er taucht das erste Mal im Prolog auf. Als Heidestern ihr neuntes Leben und strauchelt, fragt er sie ob alles in Ordnung sei. Er meint, sie müssten nun zurück zum Mondstein, doch Heidestern will noch etwas beim SternenClan bleiben.
Riesenpfote sieht Habichtherz bei Heidestern und Schilffeder im Lager sitzen. Bleichvogel warnt ihn, dass Habichtherz wenig Geduld mit Jungen hätte.
Als Rindenjunges Riesenjunges erzählt, dass er Habichtherz´ Schüler werden will, ist Riesenjunges überrascht, dass sich sein Freund freiwillig in die Nähe des Heilers begibt.
Auf Riesenpfotes erster Großer Versammlung begrüßt Habichtherz freundlich neckend Gänsefeder, den Heiler des DonnerClans.
Als Farnschwinge beim Überfall des SchattenClans schwer verwundet wird, eilt Habichtherz zu ihr. Doch kurze Zeit später meint er, sie habe zu viel Blut verloren und er könne nichts mehr tun. Er will Riesenpfotes Wunden behandeln obwohl dieser meint, er habe es nicht verdient weil er für Farnschwinges Tod verantwortlich sei.
Als Riesenpfote beim Versuch, Sandginster aus einem eingestürzten Tunnel zu befreien, zurück ins Lager gebracht wird, fragt Habichtherz, was denn mit ihm passiert sei. Er untersucht zunächst Sperling und meint, dass dieser nur schmutzig sei und unverletzt. Er bringt Riesenpfote in den Heilerbau und behandelt seine Schürfwunden und Kratzer.
Hoppeljunges verletzt sich in der Versammlungskuhle an eiem scharfen Stein die Pfote und Riesenschweif bringt ihn sofort zu Habichtherz und Rindengesicht. Sie geben ihm Kräuter, doch die Wunde infiziert sich und Hoppeljunges erlediet eine Blutvergiftung. Habichtherz meint, dass seine getrockneten Kräuter nicht stark genug seien, aber dass ihm Brombeerblüte von einer Riedgrasart erzählt hat, die bei der Infektion helfen könnte. Mithilfe des Riedgrases kann er Hoppeljunges retten.
Riesenschweif besucht Hoppeljunges oft im Heilerbau und bemerkt, dass Habichtherz ungewöhnlich nett zu dem Jungen ist. Er fragt sich ob das an Habichtherz´ fortgeschrittenem Alter liegt oder ob Hoppeljunges den Heiler einfach mit seiner offenen und liebenswerten Art von sich überzeugt hat.

Goosefeather's Curse
Er ist nicht gerade begeistert als Gänsefeder schon mit 4 Monden zum Schüler ernannt wird. Einen halben Mond vor ihm wird er zum Heiler ernannt und erhält seinen Namen Habichtherz.