Bearbeiten von „Grauteich“

Warnung: Du bist nicht angemeldet. Deine IP-Adresse wird bei Bearbeitungen öffentlich sichtbar. Melde dich an oder erstelle ein Benutzerkonto, damit Bearbeitungen deinem Benutzernamen zugeordnet werden.

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.

Aktuelle Version Dein Text
Zeile 1: Zeile 1:
'''Grauteich''' (im Original: ''Graypool'') ist eine graue Kätzin mit gelben Augen.<br>
+
[https://www.warriorcatsforum.de/viewtopic.php?f=82&t=4070 Diskussionsthread im Forum]
Sie ist [[Älteste]] im [[FlussClan]].
 
==Schnellübersicht==
 
[https://www.warriorcatsforum.de/viewtopic.php?f=82&t=4070 Diskussionsthread im Forum]<br>
 
<font size="3">'''Charakterzusammenfassung</font>'''<br>
 
Grauteich lebt unter [[Jubelstern | Jubelsterns]] und [[Streifenstern | Streifensterns]] Führung im FlussClan-Territorium.
 
Sie ist die Tochter der FlussClan-Kriegerin [[Rehschweif]] und dem [[WindClan]]-Krieger [[Schilffeder]].
 
Sie ist Mutter eines Wurfes.
 
<br><font size="3">'''Zusammenfassung</font>'''<br>
 
{| role="presentation" class="wikitable mw-collapsible mw-collapsed"
 
|-
 
!Erster Auftritt
 
!Letzter Auftritt
 
!Status
 
!Frühere Zugehörigkeit
 
|-
 
|[[Geheimnis des Waldes]]
 
|[[Stimmen der Nacht]]
 
|verstorben
 
|[[FlussClan]]
 
|-
 
|}
 
{|role="presentation" class="wikitable mw-collapsible mw-collapsed"
 
!colspan="7"|Auftritte Sonderbände
 
|-
 
!Short Adventure
 
!Special Adventure
 
!Die Welt der Clans
 
|-
 
|[[Nebelsterns Omen]]
 
|[[Streifensterns Bestimmung]]
 
|[[Von Helden und Verrätern]]
 
|-
 
|
 
|
 
|[[Legendäre Kämpfe]]
 
|-
 
|
 
|
 
|[[The Ultimate Guide]]
 
|-
 
|}
 
{| role="presentation" class="wikitable mw-collapsible mw-collapsed"
 
|-
 
!Aktuelle Zugehörigkeit
 
!Aktuelle Position
 
|-
 
|[[SternenClan]]
 
|Älteste
 
|}
 
<font size="3">'''Familie</font>'''<br>
 
{|class="wikitable"
 
|- style="vertical-align:top;"
 
!Eltern
 
|[[Rehschweif]] ♀
 
|[[Schilffeder]] ♂
 
|
 
|- style="vertical-align:top;"
 
!Geschwister
 
|[[Weidenbrise]] ♀
 
|
 
|
 
|-
 
!Gefährte
 
|[[Wellenkralle]] ♂
 
|
 
|
 
|-
 
!Junge
 
|[[Schwanenjunges]] ♀
 
|[[Platschjunges]] ♂
 
|[[Morgenjunges]] ♀
 
|}
 
<font size="3">'''Ausbildung</font>'''<br>
 
{|class="wikitable"
 
|-
 
!Mentor
 
|-
 
|[[Glanzhimmel]] ♀
 
|-
 
|[[Hechtzahn]] ♂
 
|}
 
<font size="3">'''Namen</font>'''<br>
 
{|class="wikitable"
 
|-
 
!Junges
 
!Schüler
 
!Krieger
 
!Königin
 
!Älteste
 
|-
 
|Graujunges
 
|Graupfote
 
|Grauteich
 
|Grauteich
 
|Grauteich
 
|}
 
==Staffel 1==
 
<font size="3">''' [[Geheimnis des Waldes]] </font>'''<br>
 
Als [[Eichenherz]] die Jungen von [[Blaustern]] entgegennahm, damit sie [[FlussClan]]-Junge werden, bat er Grauteich, die zu dieser Zeit eine Königin war, sie zu säugen.  Er sagt, er habe die Jungen verlassen im Wald gefunden und gab seine geheime Liebe zu Blaustern nicht preis. Grauteich hatte ihre Jungen vor kurzem verloren und hatte daher genug für die beiden, obwohl sie [[DonnerClan]]-Geruch an ihnen roch. Die Junge wuchsen zu den Kriegern [[Nebelfuß]] und [[Steinfell]] heran. Sie kannten Grauteich als ihre Mutter und da sie die selbe Fellfarbe hat, wurde sie als Mutter nie in Frage gestellt. Später erzählt sie [[Feuerstern|Feuerherz]] über die wahre Herkunft der Jungen, weil Feuerherz wissen wollte, wieso [[Eichenherz]] [[Rotschweif]] zugerufen hat, das einen DonnerClan-Katze niemals [[Steinfell]] etwas antuen wird. Grauteich wird von Feuerherz sehr respektiert und er versprach ihr das Geheimnis niemals Nebelfuß oder Steinfell zu sagen. <br>
 
  
 +
'''Grauteich''' (im Original: ''Graypool'') ist eine ältere graue Kätzin mit schütteren Fell, einer vernarbten und vom Alter weiß gewordenen Schnauze und gelben Augen.<br>
 +
Sie ist eine Älteste des [[FlussClan|FlussClans]].
  
<font size="3">''' [[Gefährliche Spuren]] </font>'''<br>
+
----
 +
 
 +
Mutter - [[Rehschweif]]<br>
 +
Vater - [[Schilffeder]]<br>
 +
Schwester - [[Weidenbrise]]<br>
 +
Gefährte - [[Wellenkralle]] und, wie sie vorgibt, [[Eichenherz]]<br>
 +
Junge - [[Morgenjunges]], [[Platschjunges]]<br>
 +
Ziehjunge - [[Nebelstern]], [[Steinfell]]<br>
 +
Mentoren - [[Glanzhimmel]], [[Hechtzahn]]
 +
 
 +
----
 +
 
 +
== Staffel 1 ==
 +
 
 +
'''Geheimnis des Waldes'''<br>
 +
Als [[Eichenherz]] die Jungen von [[Blaustern]] entgegennahm, damit sie [[FlussClan]]-Junge werden, bat er Grauteich, die zu dieser Zeit eine Königin war, sie zu säugen.  Er sagt, er habe die Jungen verlassen im Wald gefunden und gab seine geheime Liebe zu Blaustern nicht preis. Grauteich hatte ihre Jungen vor kurzem verloren und hatte daher genug für die beiden, obwohl sie [[DonnerClan]]-Geruch an ihnen roch. Die Junge wuchsen zu den Kriegern [[Nebelfuß]] und [[Steinfell]] heran. Sie kannten Grauteich als ihre Mutter und da sie die selbe Fellfarbe hat, wurde sie als Mutter nie in Frage gestellt. Später erzählt sie [[Feuerstern|Feuerherz]] über die wahre Herkunft der Jungen, weil Feuerherz wissen wollte, wieso [[Eichenherz]] [[Rotschweif]] zugerufen hat, das einen DonnerClan-Katze niemals [[Steinfell]] etwas antuen wird. Grauteich wird von Feuerherz sehr respektiert und er versprach ihr das Geheimnis niemals Nebelfuß oder Steinfell zu sagen.
 +
 
 +
'''Vor dem Sturm'''<br>
 +
Sie spielt keine große Rolle im Buch, wird aber in der Hierarchie erwähnt.
 +
 
 +
'''Gefährliche Spuren'''<br>
 
Grauteich ist schon sehr alt, ihr Gedächtnis lässt nach und sie beginnt verwirrt im Wald umherzuwandern. Sie findet den [[SchattenClan]]-Anführer [[Tigerstern]] bei der Zweibeinerbrücke und denkt, er wäre [[Eichenherz]]. Sie fragt ihn, warum er [[DonnerClan]]-Junge zu ihr gebracht hat. Als sie erkennt, dass sie nicht mit Eichenherz spricht und Tigerstern sie bedrängt, rutscht sie aus und schlägt ihren Kopf an einem Stein an. Feuerherz sieht ihren Tod mit an.<br>
 
Grauteich ist schon sehr alt, ihr Gedächtnis lässt nach und sie beginnt verwirrt im Wald umherzuwandern. Sie findet den [[SchattenClan]]-Anführer [[Tigerstern]] bei der Zweibeinerbrücke und denkt, er wäre [[Eichenherz]]. Sie fragt ihn, warum er [[DonnerClan]]-Junge zu ihr gebracht hat. Als sie erkennt, dass sie nicht mit Eichenherz spricht und Tigerstern sie bedrängt, rutscht sie aus und schlägt ihren Kopf an einem Stein an. Feuerherz sieht ihren Tod mit an.<br>
Später als Feuerherz [[Nebelfuß]] von Grauteichs Tod erzählt, ist diese am Boden zerstört und denkt noch immer, Grauteich sei ihre Mutter. <br>
+
Später als Feuerherz [[Nebelfuß]] von Grauteichs Tod erzählt, ist diese am Boden zerstört und denkt noch immer, Grauteich sei ihre Mutter.
  
==Special Adventures==
+
== Sonstiges ==
<font size="3">''' [[Streifensterns Bestimmung]] </font>'''<br>
+
 
 +
'''Blausterns Prophezeiung'''<br>
 +
Sie ist in der Hierarchie als Kriegerin des [[FlussClan]]s aufgelistet.
 +
 
 +
'''Streifensterns Bestimmung'''<br>
 
Graujunges wird mit ihrer Schwester [[Weidenbrise|Weidenjunges]] als Junges von [[Rehschweif]] im [[FlussClan]] geboren. Zu diesem Zeitpunkt weiß niemand, dass ihr Vater [[Schilffeder]] vom [[WindClan]] ist.<br>
 
Graujunges wird mit ihrer Schwester [[Weidenbrise|Weidenjunges]] als Junges von [[Rehschweif]] im [[FlussClan]] geboren. Zu diesem Zeitpunkt weiß niemand, dass ihr Vater [[Schilffeder]] vom [[WindClan]] ist.<br>
 
[[Streifenstern|Schiefjunges]] nimmt Graujunges und Weidenjunges mit nach draußen zum Spielen. Als er die Schwestern beobachtet, bemerkt er einen Reiher, der auf das Lager zufliegt. <br> Schiefjunges verteidigt seine Clangefährten mutig gegen den Vogel. Graujunges meint später, dass sie den Reiher nicht gesehen hat, weil Schiefjunges ihr die Sicht versperrt hat, ohne sich im Klaren darüber zu sein, dass er ihr das Leben gerettet hat.<br>
 
[[Streifenstern|Schiefjunges]] nimmt Graujunges und Weidenjunges mit nach draußen zum Spielen. Als er die Schwestern beobachtet, bemerkt er einen Reiher, der auf das Lager zufliegt. <br> Schiefjunges verteidigt seine Clangefährten mutig gegen den Vogel. Graujunges meint später, dass sie den Reiher nicht gesehen hat, weil Schiefjunges ihr die Sicht versperrt hat, ohne sich im Klaren darüber zu sein, dass er ihr das Leben gerettet hat.<br>
Zeile 116: Zeile 43:
 
Einen Mond nach ihrer Ernennung zum Krieger wird Weidenbrise während einer Patrouille von einem Zweibeiner entführt. Als Schiefmaul loszieht um die Kriegerin zu retten, folgt ihm Grauteich. Sie schaffen es, Weidenbrise zu finden und aus dem Käfig zu befreien.<br>
 
Einen Mond nach ihrer Ernennung zum Krieger wird Weidenbrise während einer Patrouille von einem Zweibeiner entführt. Als Schiefmaul loszieht um die Kriegerin zu retten, folgt ihm Grauteich. Sie schaffen es, Weidenbrise zu finden und aus dem Käfig zu befreien.<br>
 
Im weiteren Verlauf des Buches zieht sie in die Kinderstube, da sie Junge von [[Wellenkralle]] erwartet. Doch sie ist krank und als sie ihre Jungen bekommt, sterben beide nur einen Mond nach der Geburt. Grauteich ist am Boden zerstört und wird wieder krank.<br>
 
Im weiteren Verlauf des Buches zieht sie in die Kinderstube, da sie Junge von [[Wellenkralle]] erwartet. Doch sie ist krank und als sie ihre Jungen bekommt, sterben beide nur einen Mond nach der Geburt. Grauteich ist am Boden zerstört und wird wieder krank.<br>
Doch dann tauchen plötzlich zwei fremde Jungen auf. Grauteich behauptet, sie hätte sie nahe der Grenze gefunden und beschließt, sie als ihre eigenen großzuziehen. Sie nennt sie [[Nebelstern|Nebeljunges]] und [[Steinfell|Steinjunges]]. <br>
+
Doch dann tauchen plötzlich zwei fremde Jungen auf. Grauteich behauptet, sie hätte sie nahe der Grenze gefunden und beschließt, sie als ihre eigenen großzuziehen. Sie nennt sie [[Nebelstern|Nebeljunges]] und [[Steinfell|Steinjunges]].
==Die Welt der Clans==
+
 
<font size="3">''' [[Von Helden und Verrätern]] </font>'''<br>
+
'''Cats of the Clans'''<br>
[[Stein]] erzählt den Jungen im SternenClan darüber, wie [[Eichenherz]] die Jungen Grauteich zum Aufziehen gab. Er wusste sie würde ihren [[DonnerClan]]-Geruch erkennen, aber er vertraute darauf, dass sie das Geheimnis bewahren würde. Niemand bezweifelte, dass Grauteich die Mutter war, weil sie ähnliches Fell hatten. <br>
+
[[Stein]] erzählt den Jungen im SternenClan darüber, wie [[Eichenherz]] die Jungen Grauteich zum Aufziehen gab. Er wusste sie würde ihren [[DonnerClan]]-Geruch erkennen, aber er vertraute darauf, dass sie das Geheimnis bewahren würde. Niemand bezweifelte, dass Grauteich die Mutter war, weil sie ähnliches Fell hatten.  
 +
 
 +
----
 +
 
 +
'''Pressestimmen:'''
  
==Quellen==
+
''Von Minzhauch (30. Dezember 2011)''
<references />
+
Sie hat zwar charakteristisch her große Ähnlichkeit mit Gelbzahn (wie ziemlich viele das haben, fällt mir grad auf o_o), aber sie war mir in den letzten Teil zu apatisch.<br>
 +
Da kommt zu sehr die alte Kätzin raus, die zwar liebenswert, aber trotzdem... unintressant ist.
  
[[category: Artikel ohne Lines]]
+
''Von Glanztraum (19. August 2016)''
[[category: Ausbaufähige Artikel]]
+
Ich mochte sie richtig gern. Das ständige Gemeckere hat sie ziemlich sympathisch gemacht. Und ich fands ziemlih cool, als sie Feuerherz gedroht hat, wenn er Nebelfuß und Steinfell über ihre Herkunft erzählt, reißt sie ihm die Leber aus dem Leib und verfütterte sie an die Krähen. Taff, die Gute!
[[category: FlussClan]]
 
[[category: verstorben]]
 
[[category: Staffel 1]]
 
[[category: Streifensterns Bestimmung]]
 

Bitte kopiere keine Webseiten, die nicht deine eigenen sind, benutze keine urheberrechtlich geschützten Werke ohne Erlaubnis des Urhebers!
Du gibst uns hiermit deine Zusage, dass du den Text selbst verfasst hast, dass der Text Allgemeingut (public domain) ist, oder dass der Urheber seine Zustimmung gegeben hat. Falls dieser Text bereits woanders veröffentlicht wurde, weise bitte auf der Diskussionsseite darauf hin. Bitte beachte, dass alle WarriorCats Fan-Wiki-Beiträge automatisch unter der „Creative Commons „Namensnennung – nicht kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen““ stehen (siehe WarriorCats Fan-Wiki:Urheberrechte für Einzelheiten). Falls du nicht möchtest, dass deine Arbeit hier von anderen verändert und verbreitet wird, dann klicke nicht auf „Seite speichern“.

Abbrechen Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)