Goldblüte

Diskussionsthread im Forum


Goldblüte (im Original: Goldenflower) ist eine Kätzin mit hellem gelb-braunen Fell und einem eingerissenen Ohr. Sie ist eine Älteste aus dem DonnerClan.

Schnellübersicht[Bearbeiten]

Persönlichkeit[Bearbeiten]

folgt

Zusammenfassung[Bearbeiten]

Familie[Bearbeiten]

Eltern Geschwister Gefährte Kinder
Fleckenschweif Löwenherz Tigerstern ♂ (ehemals) Bernsteinpelz
Kleinohr Schneejunges Wieselpfote
Brombeerstern

Ausbildung[Bearbeiten]

Mentor Schüler
Tupfenschweif

Namen[Bearbeiten]

Junges Schüler Krieger Älteste
Goldjunges Goldpfote Goldblüte Goldblüte

1. Staffel[Bearbeiten]

In die Wildnis[Bearbeiten]

Goldblüte ist eine Königin des DonnerClans. Als Rabenpfote mit der Nachricht zurückkehrt, dass Rotschweif tot ist und dann zusammenbricht, eilt sie schnell zur Hilfe und sagt, dass jemand Tüpfelblatt holen soll.

Feuer und Eis[Bearbeiten]

Tigerkralle ist ihr Gefährte und sie erwartet seine Jungen. Ihr Sohn Wieselpfote wird unterdessen Schüler.

Geheimnis des Waldes[Bearbeiten]

Sie bringt Brombeerjunges und Bernsteinjunges zur Welt. Sie stillt auch Federjunges und Sturmjunges, da Silberfluss bei der Geburt umkam.
Sie ist genervt, da sich Graustreif sehr oft in der Kinderstube aufhält und sie immer wieder fragt, ob die Jungen auch genug Milch bekommen. Schließlich spricht sie Feuerherz darauf an, welcher verspricht, mit Graustreif zu reden. Sie ist traurig, als Federjunges und Sturmjunges in den FlussClan wechseln, da sie die beiden lieb gewonnen hat.

Vor dem Sturm[Bearbeiten]

Goldblüte achtet darauf, dass jede Katze ihre Jungen wie ganz normale Junge behandelt, obwohl sie die Jungen von Tigerkralle sind. Sie sagt, dass sie versteht, wieso Feuerherz sich unwohl fühlt, doch er soll ein unschuldiges Junges nicht strafen. Feuerherz rettet Brombeerjunges aus den Flammen, wofür sie ihm sehr dankbar ist.

Gefährliche Spuren[Bearbeiten]

Ihr ältester Sohn Wieselpfote wird von der Hundemeute umgebracht.

Stunde der Finsternis[Bearbeiten]

Goldblüte ist nun wieder eine Kriegerin und ihre Jungen zu Schülern ernannt worden. Sie ist außer sich, als Bernsteinpfote plötzlich verschwindet und nicht wiedergefunden wird und faucht sogar ihren Anführer Feuerstern an, dass er nicht richtig versucht hat, sie zu finden.
Später stellt sich heraus, dass ihre Tochter zum Clan ihres Vaters gewechselt hat, weil sie an ihren Taten gemessen werden will und nicht an denen ihres Vaters.

2. Staffel[Bearbeiten]

Mitternacht[Bearbeiten]

Goldblüte ist in der Hierachie als Königin aufgelistet, obwohl sie keine Jungen mehr aufzieht. Da sie Rauchfell bei der Aufzucht ihrer Jungen hilft, darf sie aber in der Kinderstube bleiben.

Sternenglanz[Bearbeiten]

Sie geht zu den Ältesten und kümmert sich zusammen mit Mausefell um Langschweif, den blinden Kater.


Zwischen Sonnenuntergang und Der geheime Blick stirbt Goldblüte an Altersschwäche.


Sonstiges[Bearbeiten]

Blausterns Prophezeiung[Bearbeiten]

Als Schülerin wird Goldblüte in einem Trainingskampf von Blaupfote am Ohr verletzt.