Ginsterpfote

Diskussionsthread im Forum


Ginsterpfote.png

Ginsterpfote (im Original: Gorsepaw) ist ein muskulöser oranger Kater mit bernsteinfarbenen Augen.
Er ist ein Schüler des WindClans.


Mutter - Morgenblüte
Vater - Wolkenläufer
Schwester - Storchjunges
Bruder - Wachteljunges
Mentor - Kurzbart


Staffel 1[Bearbeiten]

Feuer und Eis
In Feuer und Eis ist er ein winziges Junges. Er wird die meiste Zeit von Feuerherz getragen, als sie vom Unterschlupf des WindClans zu ihrem Lager zurückkehren. Denn zu dieser Zeit ist er zu jung, um selbstständig zu gehen, noch kann er reden oder hören. Jedoch wird ihm die Geschichte später von Feuerherz erzählt und so ist Ginsterpfote ihm dankbar und bewundert ihn dafür.

Gefährliche Spuren
Sein Mentor Kurzbart stellt ihn Feuerherz vor. Sein Mentor erzählt Feuerherz, dass seine Mutter Ginsterpfote Geschichten über die WindClan Vertreibung und wie Feuerherz ihn getragen hat, erzählt hat, doch der Schüler kann sich kaum daran erinnern. Später ist er in der Kampfpatrouille, weil Blaustern sie beschuldigt, Beute gestohlen zu haben. Der Kampf wird jedoch von Feuerherz verhindert und eine friedliche Lösung wird ausgehandelt.

Stunde der Finsternis
Ginsterpfote wird von Tigerstern umgebracht, um zu zeigen, was mit dem restlichen WindClan geschehen wird, wenn sie nicht dem TigerClan beitreten. Feuerstern ist der Meinung, dass Tigerstern ausgerechnet Ginsterpfote tötete, weil Feuerstern ihn bei der Rückkehr des WindClans getragen und so eine besondere Bindung zu dem Kater hatte. Ginsterpfote erscheint im SternenClan als Feuerstern sein erstes Leben im Kampf gegen den BlutClan verliert. Seine Mutter will Rache für ihn und reißt während des Kampf des einer weißen BlutClan-Katze büschelweise Fell aus und schreit dabei "Ginsterpfote! Ginsterpfote!".

Sonstiges[Bearbeiten]

Die letzten Geheimnisse
Folgt