Frischbrise

Diskussionsthread im Forum


Frischbrise (im Original: Swiftbreeze) ist eine weiß-grau gefleckte Kätzin mit gelben Augen. Sie ist eine Königin aus dem DonnerClan.


Mutter - Flashnose
Gefährte - Vipernzahn
Töchter - Leopardenfuß, Tüpfelblatt, Glanzfell
Söhne - Rotschweif, Flickenpelz
Mentor - Windflug
Schüler - Löwenherz


Sonstiges[Bearbeiten]

Blausterns Prophezeiung[Bearbeiten]

Am Anfang des Buches ist Frischbrise eine DonnerClan Königin. Sie ist die Mutter von Leopardenjunges und Flickenjunges, aber auch von Tüpfeljunges, Rotjunges und Glanzjunges, der Vater ist Vipernzahn. Tüpfeljunges, Rotjunges und Glanzjunges sind aber aus einem späteren Wurf. Sie war Teil der Patrouille, die den WindClan angriff, doch sie kämpfte nicht sondern wachte außerhalb des WindClan-Lagers um verletzen Katzen zu helfen. Während des Angriffs hinderte sie Blaupfote daran, am Kampf teilzunehmen. Bevor sie Mutter von Tüpfeljunges, Rotjunges und Glanzjunges wurde, war sie die Mentorin von Löwenherz, auch wenn in _Secrets of the Clans_ steht, dass es Abendstern war.
Sie, Sturmschweif, Mohnknospe und Drosselpelz sterben in einer Zeit wo der Clan mehr Hungern musste als je zuvor.

Goosefeather's Curse[Bearbeiten]

Als Schülerin wird sie einmal vermisst. Niemand hat sie gesehen oder gefunden. Gänsejunges sagt, dass sie bei den Sonnenfelsen im Schilf ist. Nuschelfuß und Lerchenlied machen sich darauf auf Befehl auf um nachzuschauen und finden sie dort tatsächlich. Nachdem sie sie aus dem Schilf befreit haben, gehen sie in das Lager zurück. Flashnose, die sich sehr sorgen um sie gemacht hat, ist sehr froh sie wieder zu sehen.
Nicht lange und sie erhält dann ihren Kriegernamen Frischbrise.

Battles of the Clans[Bearbeiten]

Mausefell erzählt eine Geschichte aus dem alten Territorium, zur Zeit als Löwenherz noch ein Schüler war: Frischbrise ist bei einer Grenzpatrouille mit Löwenpfote, Blaupfote und Abendsonne. Sie treffen auf eine SchattenClan-Patrouille, bestehend aus Fuchsherz, Krähenschweif und Cloudpaw, in ihrem Territorium. Die drei feindlichen Katzen provozieren und triezen die DonnerClan-Katzen bis ein Kampf ausbricht. Löwenpfote rennt aus Angst davon und versteckt sich in einer Höhle im Wald. Er hat Angst, zum DonnerClan zurückzukehren, da er meint, Kiefernstern würde ihn bestrafen, weil er während eines Kampfes geflohen war. Frischbrise und Blaupfote finden seinen Geruch und überzeugen den Schüler davon, dass es in Ordnung ist, Angst zu haben und das selbst sie größten Krieger manchmal welche haben. Frischbrise verspricht ihm, dass sie ihn beschützen wird, schließlich wäre sie sonst eine schlechte Mentorin. Die drei Katzen kehren letztendlich ins Lager zurück und versprechen, nie mehr über den Vorfall zu reden.