Eiswolke

Diskussionsthread im Forum

Eiswolke (Im Original: Icecloud) ist eine weiße Kätzin mit blauen Augen. Sie ist eine Kriegerin im DonnerClan


Mutter - Rauchfell
Vater - Borkenpelz
Schwestern - Buchenjunges und Lärchenjunges (DC/S2)
Brüder - Fuchssprung, Birkenfall, Spinnenbein und Weidenpfote
Mentorin - Weißflug


Staffel 3[Bearbeiten]

Der geheime Blick
Sie ist ein Junges und lebt am Anfang mit Häherpfote, Distelpfote und Löwenpfote in der Kinderstube. (natürlich auch ihr Bruder und ihre Mutter und Minka). Später bekommen sie und ihr Bruder Fuchsjunges Kampftraining von Distelpfote.

Fluss der Finsternis
Sie ist ein Junges und lebt in der Kinderstube.
Sie und ihr Bruder wollen unbedingt Schüler werden und versuchen wann immer sie können die Kinderstube zu verlassen. Am Ende wollen sie auch bei der vielleicht bevorstehenden Schlacht mitkämpfen, was ihnen allerdings verboten wird

Verbannt
Sie wird zur Schülerin ernannt und bekommt Weißflug als Mentorin. Ihr Bruder Fuchspfote wird Schüler von Eichhornschweif.

Zeit der Dunkelheit
Eispfote verspricht Mausefell, auch als Kriegerin für sie zu sorgen, als sie sich bei Honigfarns und Mohnfrosts Kriegerzeremonie über die geringe Anzahl an Schülern beschwerte. Außerdem meint sie, dass sie als Kriegerin gerne Eissturm heißen würde.

Lange Schatten
Ihre Patrouille mit Weißflug und Birkenfall bringt den SchattenClan-Heiler Kleinwolke ins Lager. Eispfote meint, dass sie Kleinwolke gefunden hätte, weil Weißflug und Birkenfall zu sehr mit Schwatzen beschäftigt gewesen wären.

Staffel 4[Bearbeiten]

Der vierte Schüler
Mittlerweile sind sie und ihr Wurfgefährte Fuchssprung zu Kriegern ernannt worden.

Fernes Echo
Eiswolke ist zusammen mit Löwenglut, Taubenpfote, Dornenkralle und Sandsturm auf einer Jagdpatrouille. Taubenpfote nutzt ihre besondere Fähigkeit für die Jagd und Eiswolke lässt eine Taube entkommen, weshalb Löwenglut vorschlägt, die Patrouille zu teilen, damit Eiswolke nicht unter den Augen der älteren Krieger mit Taubenpfote kongurrieren muss.

Spur des Mondes
Eiswolke wird von Brombeerkralle geschickt, um mit Taubenpfote bei ihrer Prüfung zusammen zu jagen. Taubenpfote schlägt vor eine Amsel zu erlegen. Dabei teilen sich die Kätzinnen auf und Eiswolke geht einen Hang hinunter. Taubenpfote hört dank ihrer besonderen Fähigkeit, dass die Schritte ihrer Clangefährtin seltsam "hohl" klingen. Sie will Eiswolke noch warnen und läuft schnell zu ihr, als der Boden unter Eiswolke nachgibt und die Kätzin in ein Erdloch fällt. Später wird klar, dass dieses Erdloch eines der eingestürzten Tunnel ist.

Die letzte Hoffnung
Ihre Mutter Rauchfell wird von Braunstern umgebracht. Sie, ihr Vater und ihre anderen Geschwister trauern sehr um sie.

Sonstiges[Bearbeiten]

Brombeersterns Aufstieg
Brombeerstern erinnert sich daran, dass Eiswolke an grünem Husten gestorben ist.