Buntgesicht

Buntgesicht (im Original: Brindleface) ist eine hellgrau getigerte Kätzin mit dunkleren Flecken und grünen Augen.
Sie ist eine Kriegerin im DonnerClan.

Schnellübersicht[Bearbeiten]

Diskussionsthread im Forum
Charakterzusammenfassung
Buntgesicht ist eine Kriegerin und Königin im DonnerClan. Sie zieht zwei Würfe groß und nimmt danach ihre Kriegerpflichten wieder auf.
Zusammenfassung

Familie

Eltern Rotbrust Wuschelpelz
Geschwister Frostfell Borkenpelz Rabenpfote Kirschpfote Kastanienjunges
Gefährte Weißpelz
Junge Sandsturm Rauchfell Aschenpelz Tulpenjunges Holunderjunges Wolkenschweif ♂ (Ziehsohn)

Ausbildung

Mentor
Sturmschweif

Namen

Junges Schüler Krieger
Buntjunges Buntpfote Buntgesicht

Staffel 1[Bearbeiten]

In die Wildnis
Buntgesicht verteidigt das DonnerClan-Lager und ihre ungeborenen Jungen vor den Angreifern aus dem SchattenClan, obwohl sie kurz vor der Geburt steht.
Später wirft sie vier Junge und empfängt stolz Besuch in der Kinderstube. Sie ist besorgt wegen Gelbzahn, über die Gerüchte kursieren, sie hätte eine Neigung, Jungkatzen zu Schaden kommen zu lassen.
Feuer und Eis
Buntgesicht führt ihre Jungen aus der Kinderstube.
Zwei ihrer Jungen erkranken an grünem Husten und sterben. Frostfell und Feuerherz bitten sie, Wolkenjunge zu säugen. Zuerst scheint sie ablehnen zu wollen, doch als Frostfell ihr gut zuredet und Wolkenjunge auf der Suche nach Milch zu ihr krabbelt, willigt sie ein.
Feuerherz erwähnt später gegenüber Rußpfote, dass sie ihn behandelt wie ihre eigenen Jungen.
Ihre Jungen brechen, sowie sie etwas älter sind, aus dem Lager aus, als sie sich kurz ausruhen will, und sie bittet Feuerherz, ihr beim Suchen zu helfen. Da sie auf die Schnelle nicht gefunden werden, muss Blaustern informiert werden. Buntgesicht wartet vor dem Ginstertunnel, bis ihre Jungen endlich ausfindig gemacht und zurückgebracht werden.
Geheimnis des Waldes
Buntgesicht führt ihre Jungen aus der Kinderstube, um die Namenszeremonie von Maispfote und Dornenpfote zu beobachten. Wolkenjunge quengelt, weil er auch zum Schüler ernannt werden will, und Buntgesicht erklärt ihm geduldig, dass er warten muss, bis er sechs Monde alt ist.
Einige Tage später stromert Wolkenjunge außerhalb des Lagers herum und wird von einem Dachs bedroht. Buntgesicht schimpft ihn deswegen aus, nimmt ihn jedoch vor dem wütenden Tigerkralle in Schutz. Sie hält sich in der Kinderstube auf, als Graustreifs Jungen zu Goldblüte gebracht werden. Später bittet sie Feuerherz, mit Graustreif zu reden, weil er ständig bei seinen Jungen ist und die Königinnen stört.
Sie lobt Wolkenjunge für seine Stärke und Intelligenz, als seine Schülerzeremonie bevorsteht. Beim Angriff der Streuner kämpft sie Seite an Seite mit Fleckenschweif.
Vor dem Sturm
Buntgesicht schaut ihren beiden verbliebenen Jungen beim Spielen zu. Schon bald sind sie alt genug, um zu Schülern ernannt zu werden. Feuerherz, der damit beauftragt wurde, ihre Mentoren auszuwählen, überbringt ihr die Nachricht. Sie stimmt zu, dass die Jungen langsam zu groß für die Kinderstube werden. Auf Feuerherz' Nachfrage, ob sie sich bestimmte Krieger als Mentoren wünschen würde, entgegnet sie, dass Blaustern das entscheiden sollte. Sie konfrontiert Feuerherz mit seinen Vorbehalten gegenüber Brombeerjunges, dem Sohn von Tigerkralle, und versichert ihm, dass das Junge seinem Vater ausschließlich äußerlich ähnelt.
Nach der Ernennung ihrer Jungen zu Schülern zieht sie zurück in den Kriegerbau.
Als das Feuer im DonnerClan-Territorium wütet, hilft sie Weißpelz, Blaustern in Sicherheit zu bringen. Sie ist besorgt, dass der Clan nach dem Feuer nicht genug Beute finden wird, um sich zu ernähren. Bei der nächsten großen Versammlung bleibt sie zurück, um das Lager zu bewachen.
Gefährliche Spuren
Buntgesicht steht Fleckenschweif bei, deren Junges Schneejunges von einem Habicht geraubt wird und führt sie mit Rußpelz zusammen zum Heilerbau.
Sie tröstet den niedergeschlagenen Feuerherz, als sie sich kurz im Kriegerbau begegnen. Auch spricht sie ihre Zustimmung für seinen Plan aus, einen Kampf mit dem WindClan zu vermeiden, und schließt sich der Abordnung von Kriegern an, die Blaustern zum Treffen mit Riesenstern begleiten.
Bei Wolkenschweifs Kriegerzeremonie begrüßt sie ihn als Erste.
Tigerstern ermordet Buntgesicht und legt sie am Ende der Spur aus toten Kaninchen in der Nähe des Lagers ab, um die Hundemeute auf den Geschmack von Katzenblut zu bringen.
Stunde der Finsternis
Buntgesicht, nun Kriegerin des SternenClans, verleiht Feuerstern das fünfte seiner neun Leben. Es ist das Leben des Schutzes.


Trivia[Bearbeiten]

Buntgesichts Junge Holunderjunges und Tulpenjunges sowie ihre Geschwister Kirschpfote und Kastanienjunges sind Teil des Missing Kits-Projektes. Ihre Namen können sich deswegen im Laufe der weiteren Bücher noch ändern.
Die Angaben zu ihren Gefährten Weißpelz und Rotschweif basieren auf dem Stammbaum der offiziellen Warriorcats-Website.[1]. In den Büchern finden sich keine Angaben zu den Vätern ihrer Würfe.

Quellen[Bearbeiten]