Brombeerblüte

Diskussionsthread im Forum


Brombeerblüte (im Original: Brambleberry) ist eine hübsche weiße Kätzin mit schwarz geflecktem Fell, einer auffallend rosa Nase und blauen Augen.
Sie ist eine der ehemaligen Heilerinnen des FlussClans.


Mentor - Milchpelz
Schüler - Schmutzfell


Staffel 4[Bearbeiten]

Die letzte Hoffnung
Sie erscheint Häherfeder und erklärt ihm, dass er die Heilerkatzen des SternenClans wieder zusammenführen muss.

Sonstiges[Bearbeiten]

Die letzten Geheimnisse
Sie war sehr früh eine Heilerin im FlussClan die einen sehr raffinierten Weg fand kranken Jungen die Heilkräuter zu verabreichen: Sie versteckte die Kräuter in der Frischbeute. Sie war klug und konnte immer ihren Kopf durchsetzen. Streifenstern würde alles tun, was sie verlangen würde. Brombeerblüte war in der Geschichte _Snowfur Speaks_ anwesend: ein traurige, kalter Tod in _Secrets of the Clans_. Sie verteidigt Blausterns sterbendes Junges (Moosjunges) als andere Mitglieder im SternenClan ihre Verachtung dem Jungen gegenüber zeigten, da seine Eltern aus zwei verschieden Clans stammten.

Streifensterns Bestimmung
Brombeerblüte hilft Regenblüte bei der Geburt ihrer Jungen Eichenjunges und Sturmjunges. Etwas später bricht sich Sturmjunges den Kiefer und muss von ihr gesund gepflegt werden. Brombeerblüte versucht ihn aufzuheitern als seine Mutter ihn in Schiefjunges umbenennen will. Sie sagt man könnte sie auch _Kräuteratem_ nennen, weil sie alle Katzen dazu bringt ihre Kräuter zu schlucken. Sie erhält eine Prophezeiung über Schiefjunges, die Jubelstern und sie beunruhigt. Trotz dieser Prophezeiung hält Brombeerblüte immer zu Schiefmaul bzw. Streifenstern. Brombeerblüte ist die erste, die Streifenstern im SternenClan willkommen heißt.

Blausterns Prophezeiung
Federbart erwähnt sie kurz.

Riesensterns Rache
Rindengesicht holt bei ihr einmal Kalmuswurzeln, da er es selber nicht hat und es bei ihnen nicht wuchs. Sie gibt es ihm.