Beutetiere

Dies ist eine Auflistung aller Tiere, die als Beute für Katzen infrage kommen.

„Leicht“ zu fangen bedeutet, dass Schüler damit leicht fertig werden, typische Einsteigerbeute für junge Katzen.
„Anspruchsvoll“ ist besonders flinke oder etwas größere Beute. Eine Herausforderung für Schüler und gutes Training für Krieger.
„Schwer“ zu fangen sind Tiere, die sehr groß und stark sind. Nur ausgewachsenen Katzen haben eine Chance bei dieser Beute. Ernsthafte Verletzungsgefahr für Unvorsichtige. Nur die besten Jäger des Clans bringen solche Beute mit nach Hause.

Säugetiere[Bearbeiten]

Leicht
Spitzmaus, Feldmaus, Haselmaus, Rötelmaus, Siebenschläfer, Feldhamster, Wühlmaus (lebt unterirdisch), Maulwurf (lebt unterirdisch)
Anspruchsvoll
Eichhörnchen, Kaninchen, Fledermaus, Ratte, Bisamratte (lebt am Wasser), Igel
Schwer
Hase , Nutria/Biberratte (schwimmt sehr gut, groß wie eine Katze, beißt heftig)


Vögel[Bearbeiten]

Leicht
Taube, Amsel, Wachtel, Haselhuhn, Birkhuhn, Rebhuhn, Schnepfen, Drossel, Spatz, Buchfink Anspruchsvoll
Ente, Bleßhuhn, Rotkehlchen, Meisen, Fasan, Kiebitz, Eisvogel, Kuckuck, Spechte, Nachtigall, Lerche, Bachstelze, Zaunkönig (sehr klein), Teichrohrsänger, Grasmück, Star, Eichelhäher, Elster, Krähe (wird nur im Notfall gejagt)
Schwer
Wildgans, Kormoran, Graureiher, Raben, Schwalben (landen fast nie), Schwan, Storch, Kranich (sehr groß und stark)


Fische[Bearbeiten]

Leicht
Forelle, Lachs (nur im Frühling), Barsch
Anspruchsvoll
Aal, Saibling, Wels, Karpfen, Schleie, Elritze, Stichling, Bitterling
Schwer
Stör(bis 3m), Hecht(Raubfisch), Flußbarbe, Zander


Amphibien[Bearbeiten]

Leicht
Molch, Laubfrosch
Anspruchsvoll
Teichfrosch
Schwer


Reptilien[Bearbeiten]

Leicht
Sumpfschildkröte (Öffnen ist schwierig), Blindschleiche
Anspruchsvoll
Eidechse, Ringelnatter (nicht giftig, beißt aber schmerzhaft)
Schwer
Kreuzotter, Höllennatter, Viper (alle tödlich giftig, Fleisch aber fressbar)