Weidenschwanz

Weidenschwanz (im Original: Willow Tail) ist eine hellbraun getigerte Kätzin mit blauen Augen.
Sie lebt im Lager im Moor.


Mutter - Gänsewiß
Bruder - Frosch


Staffel V[Bearbeiten]

Der geteilte Wald
Folgt

Der Sternenpfad
Folgt

Special Adventures[Bearbeiten]

Mottenflugs Vision
Sie beschuldigt den WolkenClan, Kaninchen auf dem WindClan-Territorium gejagt zu haben. Sie will gesehen haben, wie Rote Kralle ein Kaninchen über die Grenze geschleppt hat. Es kommt schliesslich zu einem Kampf zwischen dem Wind- und dem WolkenClan. Der WindClan greift das Lager des WolkenClans an. Weidenschwanz wird schlimm verletzt und Wolkenhimmel wird auf sie aufmerksam. Er geht wütend auf sie zu und blendet sie (er kratzt ihr die Augen aus). Wolkenhimmel beschuldigt sie mit den Beschuldigungen gelogen zu haben. Schliesslich gibt Weidenschwanz zu, sie habe Rote Kralle nie auf WindClan-Territorium gesehen und selber Kaninchenknochen auf dem Territorium verstreut, damit die anderen glauben das wäre der WolkenClan gewesen. Sie hat das gemacht, weil sie mit Rote Kralle noch eine alte Rechnung offen hatte. Sie stirbt dann.
Als Windläufer ihre Leben empfängt, ist auch Weidenschwanz im SternenClan und übergibt ihr ein Leben.

Short Adventures[Bearbeiten]

Donnersterns Echo
Sie taucht im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Kriegerin aufgelistet.