Sturm (S5)

[Diskussionsthread im Forum]


Sturm (im Original: Storm) ist eine schlanke, silbern getigerte Kätzin mit grünen Augen. Sie ist eine Einzelläuferin.

Schnellübersicht[Bearbeiten]

Persönlichkeit[Bearbeiten]

Folgt.

Zusammenfassung[Bearbeiten]

Familie[Bearbeiten]

Eltern Gefährte Kinder
Unbekannt ♀ Wolkenhimmel Donner
Unbekannt ♂ nicht benannt ✝
nicht benannt ✝

Staffel V[Bearbeiten]

Der Sonnenpfad
Sturm kommt das erste Mal vor, als sie im Wald auf Grauer Flug trifft. Nach einem Streit mit Schildkrötenschwanz macht Grauer Flug sich im Zweibeinerort auf die Suche nach dem Zuhause von Hummel, bei dem er Schildkrötenschwanz vermutet. Nachdem er sich hoffnungslos verlaufen hat, trifft er auf Sturm, die ihn zu Hummels Zuhause bringt. Im Wald nähert sich Schildkrötenschwanz an Grauer Flug an, doch er bemerkt es nicht, und gesteht ihr, dass er in Sturm verliebt ist. Als Schildkrötenschwanz zum Hauskätzchen wird, sucht er Trost bei Sturm. Auf seine Annäherungsversuche reagiert sie abweisend, und gesteht ihm, dass sie Junge von Wolkenhimmel erwartet. Daraufhin ist Grauer Flug untröstlich. Kurz nachdem Grauer Flug Fuchs tötete, zieht Sturm in eine Garage im Zweibeinerort, da sie sich von ihrem Gefährten unterdrückt fühlt. Als Grauer Flug sie dort besuchen will, schickt Sturm ihn weg.
Als die Garage abgerissen wird, holt Schildkrötenschwanz Grauer Flug. Dieser versucht noch, Sturm und ihre drei neugeborenen Junge zu retten, scheitert jedoch. Bei einer kurzen Pause des Monsters, rennt er hinein um Sturm zu suchen. Als er sie findet, entschuldigt Sturm sich bei ihm für ihr Verhalten ihm gegenüber. Sie verstirbt an den herunterfallenden Trümmern, vor denen Grauer Flug sich gerade so retten kann. Zuerst nimmt er an, dass auch die Jungen Sturms erschlagen wurden, doch da sieht er eine Bewegung im Schotter. Er entdeckt, dass eines der drei Jungen überlebt hat und rettet es aus den Trümmern. Er nannte das Junger Donner, zu Ehren seiner Mutter, wie der Donner, der nach einem Gewitter (Sturm) kommt.

Donnerschlag
Im Prolog besucht sie ihren Sohn Donner im Traum und teilt ihm mit, dass er mit seinem Vater Wolkenhimmel sprechen müsse. Als Donner ihn weiter weg erblickt, möchte er auf ihn zulaufen, doch Sturm hält ihn zurück. Sie sagt ihm, dass dies nicht der richtige Moment ist und verspricht ihm, dass die Zeit bald reif sei.

Der erste Kampf
Nach der großen Schlacht am Baumgeviet erscheint Sturm als Geisterkatze zusammen mit den anderen verstorbenen Katzen und tadelt Wolkenhimmel dafür, dass er so viel Tod verursacht hat. Sie nennt ihn gierig und fährt ihm mehrmals zwischen das Wort, ehe Wolkenhimmel erklärt, was der Grund seines Handelns war. Sie und die anderen Geisterkatzen führen die Anführer weiter und drängen sie, sich wie der leuchtende Stern zu teilen.

Der leuchtende Stern
Folgt.

Der geteilte Wald
Im Prolog unterhält sie sich kurz mit Wolkenhimmel im Traum. Sie erinnert ihn daran, dass sie sich verbreiten und blühen sollen wie der leuchtende Stern, sie damit aber noch nicht einmal begonnen haben.

Die Welt der Clans[Bearbeiten]

The Ultimate Guide
Folgt.

Short Adventures[Bearbeiten]

Donnersterns Echo
Folgt.