Sternenglanz

Sternenglanz.jpg Starlight.jpg
Covergalerie

Allgemeine Angaben[Bearbeiten]

Sternenglanz (im Original Starlight) ist das vierte von sechs Büchern der zweiten Warrior Cats Staffel Die neue Prophezeiung.

Erscheinungsdatum: 12. November 2011 (Deutsch), 04. April 2006 (Englisch)
Autorin: Cherith Baldry
Übersetzer*in: Friederike Levin
Verlag: Beltz & Gelberg
ISBN: 978-3-407-81094-6 (Erstausgabe)
Seitenzahl: 342 (Erstausgabe)
Coverkatze: Blattpfote (im Original: Aschenpelz)
Covergestaltung: Hanna Hörl (Deutsch), Owen Richardson (Englisch)

Leseproben:
Deutsche Leseprobe [Quelle 1]
Englische Leseprobe [Quelle 2]

Hörbuch:
Sprecher*in: Friederike Levin
Hördauer: 365 Minuten (gekürzte Ausgabe)
Erscheinungsdatum: 08. November 2011
ISBN: 978-3-407-81096-0

Klappentext[Bearbeiten]

»Die graue Kätzin hob den Kopf: »Ich habe gesehen, was geschehen wird. Finstere Zeiten stehen bevor.«

Endlich haben die Katzen des Waldes einen Ort entdeckt, an dem sie bleiben könnten. Rund um den großen See gibt es genug Beute und Land für alle. Die Zeit des Abschieds ist gekommen: Jeder Clan muss nun wieder allein ums Überleben kämpfen. Aber ist das fremde Land um den See wirklich so paradiesisch, wie es scheint? Noch ahnen die Katzen nichts von möglichen Feinden und Gefahren.
Doch eines Nachts träumt die junge DonnerClan-Heilerin Blattpfote von einer schrecklichen Prophezeiung ... [Quelle 3]

Grobe Zusammenfassung[Bearbeiten]

Folgt

Alle Bände von Staffel 2[Bearbeiten]

Mitternacht
Mondschein
Morgenröte
Sternenglanz
Dämmerung
Sonnenuntergang

Handlung[Bearbeiten]

Achtung! Dieser Bereich beinhaltet Spoiler!
Folgt

Leser*innenstimmen[Bearbeiten]

Zum Diskussionsthread im Forum

Von Lichtblick (09. April 2015)
Aus meiner Sicht, gehört Sternenglanz mit zu den besten Büchern der zweiten Staffel. Es ist sehr interessant geschrieben und weckt durch den aktuellen Umstand die Neugier des Lesers. Das Cover ist ebenfalls sehr schön gestaltet und bietet auch gleichzeitig schon einen kleinen Einblick zu einem bestimmten neuen Ort der Warrior Cats Welt.

Von Tomura Shigaraki (29. Juni 2016)
Ich fand das Buch ganz interessant, aber es war nicht eines der besten. An sich kann man es durchaus lesen, nur war die Spannung an vielen Stellen einfach nicht aufrecht erhalten worden.

Von Feldhasenohr (29. Dezember 2013)
Ich mag zwar das Cover sehr, finde das Buch aber eher schwach

Hierarchien[Bearbeiten]

Folgt

Quellen[Bearbeiten]

  1. beltz.de
  2. hapercollins.com
  3. Klappentext der deutschen Erstausgabe