Schlagstein

Schlagstein (im Original: Strikestone) ist ein braun getigerter Kater mit weißen Pfoten, weißem Bauch und bernsteinfarbenen Augen.
Er ist ein Krieger des SchattenClans.


Mutter - Lichtfell
Vater - Krähenfrost
Bruder - Wacholderkralle
Schwester - Seidenbart
Mentorin - Wespenschweif
Schüler - Blazefire


Staffel 6[Bearbeiten]

Die Mission des Schülers
Blitzpfote taucht in der deutschen Übersetzung nicht auf, wird aber im englischen Original genannt.
Eschenstern verkündet auf einer Großen Versammlung, dass Steinschwinge und Wespenschweif zu Kriegern ernannt wurden, und dass sie vier neue Schüler hätten. Zwei von ihnen (Wacholderpfote und Blitzpfote) werden von Steinschwinge und Wespenschweif trainiert. Auf diese Ankündigung hin breitet sich überraschtes Murmeln aus und Kurzstern fragt, ob Eschenstern es für eine gute Idee hält, frisch ernannte Krieger direkt zu Mentoren zu ernennen.

Donner und Schatten
Blitzpfote ist dabei, Kampfzüge mit Bienenpfote zu üben, als die DonnerClan-Patrouille ins Lager des SchattenClans kommt. Als Erlenpfote die Erlaubnis bekommt, die Kinderstube zu besuchen, beobachten ihn Blitzpfote und Bienenpfote scharf.
Als Nadelpfote und Veilchenjunges die Streuner besuchen, ist Eschenstern wütend und rügt den Schüler dafür, seinen Befehl missachtet zu haben. Nadelpfote erwidert, dass seine Regel dumm sei und die anderen Schüler, Blitzpfote, Wacholderpfote, Seidenpfote und Schafgarbenpfote, stellen sich zu ihr. Veilchenjunges vermutet, dass die Schüler diese Aktion geplant haben.
Als Krähenfrost murmelt, warum der SchattenClan keine klügeren Schüler hätte, fauchen Blitzpfote und Seidenpfote ihren Vater wütend an und Blitzpfote meint, dass er sich vielleicht mehr im Training angestrengt hätte, wenn Krähenfrost sich besser um seine Jungen gekümmert hätte. Er droht, indem er daran erinnert, dass es genauso viele Schüler wie Krieger im Clan gäbe, und dass sie ihnen etwas mehr Respekt zollen sollten. Er stimmt seinen Baugefährten zu, dass der SchattenClan verweichlicht wäre.
Als die Streuner ins Lager kommen und sich dem SchattenClan anschließen wollen, lehnt Eschenstern diese Bitte ab. Nadelpfote rebelliert daraufhin erneut und meint, dass sie ihren eigenen Weg gehen will und nicht nur den Regeln der Clans und des SternenClans folgen. Blitzpfote stimmt ihr zu und fügt hinzu, dass der SchattenClan deutlich stärker wäre, wenn sie die Streuner aufnehmen würden. Obwohl er Nadelpfote unterstützt, will er sich nicht den Streunern anschließen, sondern im SchattenClan bleiben.
Auf der nächsten Großen Versammlung verkündet Eschenstern seinen Kriegernamen: Blitzstein. Erlenpfote wundert sich, ob Wacholderpfote und Seidenpfote die Kriegerprüfung nicht bestanden haben und Blitzstein deshalb als einziger aus seinem Wurf ernannt wurde.
Als Veilchenpfote zum SchattenClan zurückkehrt, trauen ihr viele Katzen nicht, aber Blitzstein und Schafgarbenblatt sind freundlich zu ihr.
Als Dunkelschweif den SchattenClan übernimmt, bleibt Blitzstein dort, wie die meisten anderen Katzen, da er keinen anderen Ort hat, an den er gehen könnte.

Zerrissene Wolken
Folgt

Dunkelste Nacht
Folgt

Fluss aus Feuer
Folgt

The Raging Storm
Folgt