Krähenfrost

Krähenfrost.png

Krähenfrost (im Original: „Crowfrost“) ist ein geschmeidiger schwarz-weißer Kater mit bernsteinfarbenen Augen.
Er ist Zweiter Anführer im SchattenClan.

Schnellübersicht[Bearbeiten]

Charakterzusammenfassung
Krähenfrost war der Zweite Anführer unter Eschenstern. Als Krieger hat er Olivennase ausgebildet. Er und Lichtfell wurden Gefährten und bekamen 3 Junge: Seidenjunges, Wacholderjunges und Schlagjunges. Als seine Jungen zu Schüler wurden sprachen sie sich gegen Eschenstern und das Gesetz der Krieger aus. Seidenpfote und Wacholderpfote haben den Clan verlassen um Dunkelschweifs Gruppe beizutreten. Während er Probleme hatte, den Clan zu führen, nachdem Eschenstern krank wurde, bat er Kurzstern darum, das Kraut zur Behandlung der erkrankten Katzen bereitzustellen, dieser weigerte sich jedoch.
Er starb irgendwann selber am gelben Husten.

Zusammenfassung


Familie

Eltern Dämmerwolke Rauchfuß[1]
Geschwister Spinnenfuß (SC)[1] Blütenjunges[1]

(Halbschwester)

Sumpfjunges[2]

(Halbbruder)

Gefährte Lichtfell
Junge Wacholderkralle Schlagstein Seidenbart


Ausbildung

Mentor Schüler
Olivennase


Namen

Junges Schüler Krieger Zweiter Anführer
Krähenjunges Krähenpfote Krähenfrost Krähenfrost

Staffel 3[Bearbeiten]

Zeit der Dunkelheit
Crowfrost tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Krieger und Mentor von Olivenpfote aufgelistet.

Lange Schatten
Crowfrost tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Krieger und Mentor von Olivenpfote aufgelistet.

Sonnenaufgang
Crowfrost tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Krieger und Mentor von Olivenpfote aufgelistet.

Staffel 4[Bearbeiten]

Der vierte Schüler
Krähenfrost tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Krieger aufgelistet.
Seine ehemalige Schülerin ist nun eine Kriegerin namens Olivennase.

Fernes Echo
Krähenfrost wird von Efeusee genannt, als diese Feuerstern von einem vorgetäuschten Traum erzählt, damit dieser mit dem DonnerClan in einen Kampf gegen den SchattenClan zieht.

Stimmen der Nacht
Krähenfrost schlägt als neue Kampftechnik gegen den DonnerClan vor, eine Reserve aus den stärksten Kriegern zurückzuhalten, bis sich die Gegner am Gewinnen sehen und dann überraschend zuzuschlagen.
Er findet Tigerherz und Efeupfote an der Grenze und bringt sie zum SchattenClan-Lager. Krähenfrost fragt den Kater, warum er nachts dort herumläuft. Als der DonnerClan eine Patrouille losschickt, um Efeupfote wieder zu holen, fragt Krähenfrost, ob sie etwas verloren hätten. Er bestätigt, dass sie Efeupfote nichts getan hätten und es ihr gut ginge.
Krähenfrost sieht Olivennase, Kiefernpfote, Starenpfote und Flammenschweif auf dem gefrorenen See, Steinbeute, ihr erfundenes Spiel, spielen.

Spur des Mondes
Krähenfrost tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Krieger aufgelistet.

Der verschollene Krieger
Krähenfrost tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Krieger aufgelistet.

Die letzte Hoffnung
Als das SchattenClan-Lager angegriffen wird, ruft Schneevogel seinen Namen während sie mit Verstärkung vom DonnerClan zurückkehrt.

Staffel 6[Bearbeiten]

Die Mission des Schülers
Folgt

Donner und Schatten
Krähenfrost verstirbt an Gelbem Husten. Sein Nachfolger ist Tigerherz.

Sonstiges[Bearbeiten]

Brombeersterns Aufstieg
Nach Schwarzsterns Tod, wird er Zweiter Anführer im SchattenClan.

Taubenflugs Schicksal
Er taucht im Buch nicht auf, ist aber als Krieger in der englischen Hierarchie aufgelistet.

Quellen[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 1,2 Angaben aus Missing Kits
  2. Die Katze ist Teil des Missing Kit Projekts