Husker

Husker.png

Husker oder Schote (im Original: Husker) ist ein dunkelbrauner Kater mit hellerem Fell an Schnauze, Brust, und Bauch. Er hat ein helleres Büschel Fell auf dem Kopf und eine dunkle Schweifspitze, gelbe Augen und eine pinke Nase.
Er ist ein Hauskätzchen.

Schnellübersicht[Bearbeiten]

Charakterzusammenfassung
Husker lebte bei älteren Zweibeinern, zusammen mit Moos und Spritzer. Nach deren Tod wurden sie von den neuen Hausbewohnern jedoch vertrieben und fanden Zuflucht in einer Scheune, nicht weit weg. Auf dem Dachboden dieser Scheune kamen Moos' und seine Jungen zur Welt.
Zusammenfassung

Familie

Gefährte Moos
Junge Kleiner Maunzer Vögelchen Regentropfen Ballen

Namen

Einzelläufer Hauskätzchen
Husker Husker

Special Adventures[Bearbeiten]

Graustreifs Versprechen
folgt

Graphic Novels[Bearbeiten]

Graustreif und Millie
Als Graustreif auf der Suche nach Millie zum ersten Mal die Scheune betritt, greift Husker zunächst ihn an.
Obwohl Husker die Scheune aufgrund der Zweibeiner und ihrer Hunde nicht gern verlässt, schon gar nicht bei Tageslicht, hilft er Graustreif schließlich auf der Suche nach Millie, welche sich im Maisfeld verirrt hat. Moos, seine Gefährtin, kann ihn schlussendlich auch dazu überreden, Graustreif und Millie eine Weile bleiben zu lassen.
Husker hat großes Interesse an Graustreifs Geschichte und lässt sich von Millie die Hundesprache beibringen. Nachdem Graustreif und Millie sich mit den Zweibeinern angefreundet haben, hat Graustreif die Idee, ihnen Huskers Junge vorzustellen. Husker ist zunächst sehr wütend darüber, sieht jedoch dann, dass die Zweibeiner ihnen nach der Rettung ihres Kindes wohlgesinnt sind.
Er spielt mit den Zweibeinern und seiner Familie, als Graustreif und Millie fortgehen.

Später kommen Millie und Graustreif zu Mikuschs Hof, wo Graustreif ihn, Moos und Spritzer erwähnt.

Weiteres[Bearbeiten]

Leserstimmen[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

• In den früheren Ausgaben des Mangas wurde hieß Husker zunächst "Schote"

Quellen[Bearbeiten]