Holunderblüte

Holunderblüte.png

Holunderblüte (im Original: Hollyflower) ist eine dunkelgraue und weiße Kätzin.
Sie ist eine Älteste aus dem SchattenClan.

Schnellübersicht[Bearbeiten]

Charakterzusammenfassung
Holunderblüte war eine Kriegerin unter Zedernsterns, Fetzensterns und Braunsterns Führung. Irgendwann wurde sie die Gefährtin von Gewitterflügel, obwohl dieser schon Federsturm zur Gefährtin hatte. Sie zog ihren Wurf bestehend aus Farnschatten, Schwarzstern und Kieselfang groß, ohne ihn zu sagen, wer ihr Vater sei. Sie wurde von Braunstern verbannt, als sie zu den Ältesten gehörte. Sie ging zum SternenClan. Holunderblüte war bei der Anführerzeremonie von Schwarzstern anwesend und sie und Gewitterflügel entschlossen sich, ihm endlich die Wahrheit zu sagen, die Schwarzstern aber schon lange wusste.

Zusammenfassung


Familie

Gefährte Gewitterflügel [ehemals]
Junge Farnschatten Schwarzstern Kieselfang

Sonstige[Bearbeiten]

Riesensterns Rache
Sie taucht nicht auf, ist in der Hierarchie aber als Kriegerin aufgelistet.

Das Gesetz der Krieger
Holunderblüte befindet sich mit Farnfuß und Erzauge am Donnerweg, um nach Beute Ausschau zu halten, die von Monstern getötet wurde.
Sie hindert Erzauge daran, eine Taube mit ins Lager zu bringen, die ihre besten Tage schon hinter sich hat. Dann entdeckt sie auf der anderen Seite des Donnerwegs ein Junges des DonnerClans, das von einem Fuchs bedroht wird. Sie überlegt nicht lange und eilt dem Jungen zu Hilfe und zusammen mit Farnfuß und Erzauge vertreibt sie den Fuchs. Tigerjunges ist beeindruckt von den Taten der Katzen und die SchattenClan-Krieger versichern dem kleinen Kater, dass er eines Tages auch so stark sein würde. Das Junge bedankt sich bei seinen Rettern und sagt, dass es dem SchattenClan eines Tages ebenfalls helfen würde.