Flussstern

Flussstern (im Original: Riverstar) ist ein schlanker, silbergrauer Kater mit dichtem Fell, gekräuseltem Tigermuster und grünen Augen.
Er ist Gründeranführer des FlussClans.

Schnellübersicht[Bearbeiten]

Diskussionsthread im Forum

Charakterzusammenfassung
Flussstern ist ein sehr ruhiger und gutmütiger Kater. Er gilt als sehr weise und entspannt, da er jeder Katze die es brauchte einen Platz in seiner Gruppe anbot. Für jede Katze die es braucht, hat er einen Rat übrig.

Zusammenfassung

Familie
Unbekannt.

Namen

Junges Streuner/ Einzelläufer Anführer
unbekannt Strömender Fluss Flussstern

Staffel III[Bearbeiten]

Lange Schatten
Er erscheint im Prolog zusammen mit Schatten, Wind und Donner und sie diskutieren zusammen mit der Dächsin Mitternacht, dass sie Sol die Clans zerstören lassen, die sie gegründet haben.

Staffel V[Bearbeiten]

Donnerschlag
Als Wind und Ginster Schildkrötenschwanz zeigen wollen, wo man in der Nähe des Flusses gut Tauben fangen kann, begegnen sie und Grauer Flug dort einem fremden Kater, der sich als Strömender Fluss vorstellt. Grauer Flug ist irritiert, dass sich eine Katze so nah am Fluss aufhält. Strömender Fluss ist freundlich bis die Sprache auf Wolkenhimmel kommt. Während des Waldbrandes lotst er die Moorkatzen, die in den Wald gekommen waren um zu helfen, aus dem Feuer und zum Fluss. Er zeigt ihnen einen Weg auf Trittsteinen durch den Fluss und unterstützt Grauer Flug, als dieser nach seinem Bruder ruft. Die Moorkatzen sind ihm sehr dankbar für seine Hilfe.

Der erste Kampf
folgt

Der leuchtende Stern
Er hilft mit, die Toten zu begraben, die beim Kampf gestorben waren. Auch bietet er an, dass Katzen, die wollen, zu ihm ins Lager mitkommen können. Es kommt aber keine mit. Den anderen verspricht er, bei der nächsten Versammlung wieder dabei zu sein. Bis zur nächsten Versammlung trifft er einmal auf Grauer Flug, der am Grab der gestorbenen Katzen trauert. Strömender Fluss versucht ihn aufzuheitern und sagt, dass die Katzen nicht einfach begraben worden sind, sondern jetzt gemeinsam in den Sternen laufen. Als bei der Versammlung die Katzen sich fragen ob die Geister wieder kommen, sagt er ziemlich sicher, dass sie wieder kommen. Kaum darauf kommen die Geister. Als er den nachdenklichen Grauer Flug zufällig wieder trifft, lädt er ihn ein, zu ihm zu kommen. So verbringt Grauer Flug ein paar Tage bei ihm im Lager. Strömender Fluss und seine Anhänger helfen beim Kampf gegen Einauge. Dank ihm können sie den Kampf gewinnen, da er sie durch einen Tunnel zurück zu den Streunern und Einauge führt, nachdem sie vertrieben worden sind.

Der geteilte Wald
folgt

Der Sternenpfad
Folgt

Special Adventure[Bearbeiten]

Mottenflugs Vision
Folgt

Leopardstar's Honor
Folgt.

Die Welt der Clans[Bearbeiten]

Die letzten Geheimnisse
Zusammen mit WindDonnerSchatten und Wolken gründet er die Clans und das Gesetz der Krieger, zu dem er beiträgt, indem er das Übungsprogramm der Schüler erfunden hat. Er ist ein guter, treuer Anführer. Fluss ist warmherzig gegenüber seinem Clan, will jedoch, dass keine Großen Versammlungen stattfinden.

Das Gesetz der Krieger
Er wird zusammen mit DonnerSchattenWind und Wolken als einer der fünf Gründer der Clans benannt. Fluss ist der erste Anführer des FlussClans, der dann auch nach ihm benannt wird.
Er wird nur einmal erwähnt, als am Anfang des Buches der Ursprung der Clans erklärt wird. Nach der Schlacht wenden sich die Geister der gefallenen Katzen an ihn und die anderen vier Gründer der Clans und bitten sie um Frieden.
Er gelobt seinen toten Gefährten, den Gefechten ein Ende zu setzen. Er und die anderen vier Gründer versprechen, in ihren jeweiligen Jagdgebieten Gemeinschaften zu gründen und jedes Territorium für zukünftige Katzengenerationen zu sichern.

The Ultimate Guide
Folgt.

Short Adventure[Bearbeiten]

Donnersterns Echo
Blitzschweif erwähnt Flussstern gegenüber Apfelblüte und sagt ihr, dass der Anführer des FlussClans ihm einst Fisch zu probieren gegeben hat.

Schattensterns Leben
Folgt.