Fluss der Finsternis

Fluss der Finsternis.jpg Dark River.jpg
Covergalerie

Allgemeine Angaben[Bearbeiten]

Fluss der Finsternis (im Original Dark River) ist das zweite von sechs Büchern der dritten Warrior Cats Staffel "Die Macht der Drei".

Erscheinungsdatum: 26. November 2012 (Deutsch), 26. Dezember 2007 (Englisch)
Autorin: Kate Cary
Übersetzer*in: Anja Hansen-Schmidt
Verlag: Beltz & Gelberg
ISBN: 978-3-407-81118-9 (Erstausgabe)
Seitenzahl: 342 Seiten (Erstausgabe)
Coverkatze: Löwenpfote (im Original: Löwenpfote)
Covergestaltung: Johannes Wiebel (Deutsch), Owen Richardson (Englisch)

Leseproben:
Deutsche Leseprobe [Quelle 1]
Englische Leseprobe [Quelle 2]

Hörbuch:
Sprecher*in: Marlen Diekhoff
Hördauer: 408 Minuten (gekürzte Ausgabe)
Erscheinungsdatum: 19. November 2012
ISBN: 978-3+407-81124-0

Klappentext[Bearbeiten]

"Bilder füllten Häherpfotes Kopf: Der dunkle Gang, das tosende Wasser, der Schock, als die Welle ihn traf und mit sich riss wie ein Blatt im Sturm..."

Häherpfote, Löwenpfote und Distelpfote sind endlich Schüler. Eine Zeit voller aufregender Entdeckungen und Geheimnisse:
Löwenpfote findet eine Freundin, von der niemand wissen darf. Häherpfote sieht etwas, das seinem Clan nützen, aber anderen schaden würde.
Was soll er tun? Und Distelpfote weiß genau, wie ein Kampf vermieden werden könnte – wenn ihr nur jemand glauben würde! Doch dann kommt der Tag, an dem die drei all ihr geheimes Wissen brauchen, um ein schreckliches Unglück zu verhindern ... [Quelle 3]

Grobe Zusammenfassung[Bearbeiten]

Folgt

Alle Bände der 3. Staffel[Bearbeiten]

Der geheime Blick
Fluss der Finsternis
Verbannt
Zeit der Dunkelheit
Lange Schatten
Sonnenaufgang

Handlung[Bearbeiten]

Achtung! Dieser Bereich beinhaltet Spoiler!
Folgt

Unterschiede im Hörbuch[Bearbeiten]

Folgt

Leser*innenstimmen[Bearbeiten]

Zum Diskussionsthread im Forum

Von Schneetraum (04. Oktober 2013)
Ich finde dieses Buch einfach nur super, eines der Besten um genau zu sein! Es war einfach von vorne bis hinten spannend!

Von Sandsturm 12 (20. Dezember 2013)
Ich finde das Buch schön, aber am Anfang war es für mich ein bisschen langweilig. Aber es wurde besser!

Von Thea. (07. Oktober 2013)
Also ich muss sagen, am Anfang habe ich damit gekämpft nicht das Buch weg zu legen, da ich es äußerst Langweilig fand. Immer wurde um das selbe herum gelegt und ständig Sachen die mich nicht interessierten, aber dann, so ab der 210. Seite fing es auf einmal an spannend zu werden.

Hierarchien[Bearbeiten]

Folgt

Quellen[Bearbeiten]

  1. beltz.de
  2. harpercollins.com
  3. Klappentext der deutschen Erstausgabe