Die Urkatzen

Die Urkatzen (im Original: The Ancients) ist eine alte Gruppe Katzen, welche als Gründer der Katzen-Clans gilt.

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Vor langer Zeit lebten an dem See, um den die Clans seit der Großen Reise in Die neue Prophezeiung leben, andere Katzen, welche jeher als die Urkatzen bekannt sind.
Der Name ihres Clans - falls er einen hatte - ist nicht überliefert. Mit der Zeit ging die Erinnerung an die Urkatzen verloren, sodass die Clan-Katzen so gut wie nichts mehr von ihnen wissen.
Durch mehrere Visionen entdeckt Häherfeder, dass er die Wiedergeburt einer der Urkatzen ist: Schwinge des Hähers.

Unterschiede zu den heutigen Clans[Bearbeiten]

Die Urkatzen unterscheiden sich stark von den Clan-Katzen, wie man sie heute kennt. Im Folgenden sind einige dieser Unterschiede aufgelistet:

  • Anders als die Clankatzen haben die Urkatzen von Geburt an ihren Namen. Dieser setzt sich nicht aus einem Präfix- und einem Suffix-Wort, wie beispielsweise bei Häherfeder zusammen. Häherfeders Urkatzen-Name könnte somit beispielsweise Feder des Hähers lauten. Diesen Namensaufbau findet man im Stamm des eilenden Wassers wieder, da diese die entfernte Nachfahren der Urkatzen sind.
  • Verwandte Katzen teilen sich Namensähnlichkeiten, beispielsweise die Geschwister Schwinge des Hähers und Schwinge der Taube, deren Namensähnlichkeit "Schwinge" ist. Selbiges gilt für Großer Schatten, Mondschatten und Sonnenschatten, welche sich das Suffix "Schatten" teilen. Im englischen Original wird dies noch einmal deutlicher: Tall Shadow, Moon Shadow und Sun Shadow. Diese drei Katzen sind zwar keine Urkatzen, stammen allerdings von ihnen ab.
  • Bei den Urkatzen gibt es nicht die von den Clan-Katzen bekannte Hierarchie. Sie haben zwar einen Anführer, entscheidend ansonsten lediglich unter Nicht-Krieger, sogenannte Weichpfoten, und Kriegern, sogenannte Scharkrallen. Bevor ein Weichpfote zur Scharfkralle wird, muss die Katze eine Prüfung bestehen, welche im schlimmsten Fall das Leben kosten kann. Dafür wird eine Weichpfote in ein Tunnelsystem geschickt, welches sie durchqueren muss. Manche Weichpfoten kehrten nie wieder aus dem Tunnelsystem zurück.
  • Anführer dürfen zurücktreten, nachdem sie einen Nachfolger gewählt haben. Anders als die Anführer der Clans haben sie keine neun Leben.
  • Wichtige Entscheidungen werden via Mehrheitsbeschluss getroffen. Dafür wird eine Linie in die Erde gezogen und jede Katze darf, je nach Meinung, einen Stein auf einer Seite ablegen. Die Entscheidung mit den meisten Stimmen wird gewählt.

Bekannte Urkatzen[Bearbeiten]

Nur ein paar Katzen des Urkatzen-Clans sind bekannt:

Aufgehender Mond
Bewölkte Sonne
Brüllen des Löwen
Dämmernder Fluss
Dunkler Bart
Fallender Regen
Fallendes Blatt
Feder der Eule
Fliehendes Pferd
Gebrochener Schatten
Gezackter Blitz
Gleitender Falke
Halber Mond
Jagende Wolken
Säuselnder Wind
Scheues Reh
Schwinge des Hähers
Schwinge der Taube
Singender Stein
Stein
Springender Fisch
Wippender Farn