Blume (WoC)

Blume (im Original: Petal) ist eine kleine, gelb getigerte Kätzin mit grünen Augen.

Schnellübersicht[Bearbeiten]

Persönlichkeit[Bearbeiten]

Folgt.

Zusammenfassung[Bearbeiten]

Familie[Bearbeiten]

Eltern Geschwister Ziehkinder
Unbekannt ♀ Fuchs Birke
Unbekannt ♂ Erle

Staffel V[Bearbeiten]

Der Sonnenpfad
Folgt.

Donnerschlag
Als sie auf einer Patrouille mit Donner und Wolkenhimmel die Streunerin Nebel im Wald antrifft, fordert Blume sie auf, zu verschwinden. Nebel kämpft jedoch mit ihr. Als Blume zu unterliegen scheint, greift Wolkenhimmel ein und besiegt Nebel. Als sie jedoch noch immer nicht verschwinden will, tötet Wolkenhimmel sie. Direkt darauf finden die drei Waldkatzen zwei Junge, die in der Nähe versteckt sind. Es sind die Jungen von Nebel. Blume fühlt sich für den Tod der Mutter verantwortlich und beschließt, die Jungen aufzunehmen und aufzuziehen. Sie tauft sie Birke und Erle.

Der erste Kampf
Folgt.

Der leuchtende Stern
Als Einauge die Führung der Waldgruppe an sich reißt, unterstützt Blume ihn. Wolkenhimmel weiß, dass sie nur versucht, ihre Jungen zu schützen, aber eigentlich auf seiner Seite steht. Nachdem Einauge besiegt ist, findet man sie mit Birke und Erle außerhalb des Lagers im Wald liegen. Sie leiden an der geheimnisvollen Krankheit, gegen die nur der leuchtende Stern hilft. Einauge hatte sie aus dem Lager verbannt um eine Ansteckung zu verhindern. Sie sind alle sehr schwach und Blume stirbt bevor sie die Heilpflanze bekommen kann. Vorher entschuldigt sie sich noch bei Wolkenhimmel.

Der geteilte Wald
Folgt.

Der Sternenpfad
Folgt.