Baums Wurzeln

Mystische Spuren.jpg A Warriors Spirit.jpg
Covergalerie

Allgemeine Angaben[Bearbeiten]

Baums Wurzeln (im Original: Tree's Roots) ist ein Warrior Cats Short Adventure. Es ist Teil von Mystische Spuren und auf Deutsch nur als Sammelband erhältlich.

Erscheinungsdatum: 09. Februar 2022 (Deutsch), 07. April 2020 (Englisch)
Autorin: Clarissa Hutton
Übersetzer*in: Alexandra Baisch
Verlag: Beltz & Gelberg
ISBN: 978-3-407-75647-3 (Sammelband)
Seitenzahl: 106 (101-206)
Coverkatzen: Baum
Covergestaltung: Johannes Wiebel, punchdesign

Leseprobe:
Deutsche Leseprobe

Klappentext[Bearbeiten]

Eine Kätzin, die drei kleine Gehemnisse in sich trägt. Ein Kater, der mit Geistern sprechen kann. Eine Heilerin ohne Glauben. In diesem Band erfährst du alles über die persönlichen Schicksale dreier Katzen und was der SternenClan damit zu tun hat. Drei bisher unveröffentlichte Geschichten über Habichtschwinges Gefährtin Kieselglanz, die von einem Monster verschleppt wurde, die Herkunft von Baum und Mottenflügels Weg zur Heilerin. Alle Geschichten verbindet ein Hauch von Mystik und vor allem unbändiger Katzenmut.

Grobe Zusammenfassung[Bearbeiten]

Baums Wurzeln erzählt von der Herkunft von Baum und seiner Kindheit bei den Schwestern.

Zeitliche Einordnung[Bearbeiten]

Es spielt zwischen Staffel 4 und Staffel 6 und beginnt kurz nach Brombeersterns Aufstieg.

Handlung[Bearbeiten]

Achtung! Dieser Bereich beinhaltet Spoiler

Folgt

Leser*innenstimmen[Bearbeiten]

- Hier könnte deine Meinung zum Buch stehen. -

Hierarchien[Bearbeiten]

Anführerin
Mondlicht

Weitere Charaktere

Schwestern
Schnee
Ginster
Habicht
Eis
Blume
Sperling [1]
Sonnenaufgang
Sturm
Dunst

Kater
Erde
Schnecke
Schlamm
Fluss
Kastanie [2]

  1. nur in der englischen Hierarchie gelistet, nicht in der deutschen
  2. nur in der deutschen Hierarchie gelistet, nicht in der englischen

Königinnen
Kieselglanz [1]

  1. nur in der deutschen Hierarchie gelistet, nicht in der englischen

Einzelläufer
Wurzel [1]

  1. nur in der deutschen Hierarchie gelistet, nicht in der englischen

Quellen[Bearbeiten]