Gewinnspiel zum 1. Advent

Wir feiern den 1. Advent!

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, draußen wird es kalt und grau. Zeit, sich einzumummeln und mit einer dicken Decke und einem leckeren Kakao in den Warrior Cats-Büchern zu schmökern und ein bisschen zurückzudenken … zum Beispiel an die allererste Staffel!

Wir haben uns nämlich in den vergangenen Monaten wegen der Neuausgabe sehr viel mit dem Beginn der Katzen-Saga beschäftigt und uns dadurch an viele tolle Momente und Szenen erinnert, die uns in den ersten Bänden besonders beeindruckt haben. Wie geht es euch damit?

Genau das wollen wir mit unserem Gewinnspiel zum 1. Advent herauskriegen:

Was fasziniert euch besonders an der ersten Staffel?
Teilt eure schönsten Erfahrungen und Erinnerungen mit uns!

Als Dankeschön verlosen wir
1 x die komplette Neuausgabe von Staffel I mit Audiobook Inside.

Unter allen, die bis zum Mittwoch, 01.12.2021 um 23:59 Uhr einen Kommentar mit ihren Erinnerungen an die Staffel I eingeschickt haben, verlosen wir 1x die komplette Neuausgabe der Staffel I mit Audiobook Inside. Die weiteren Teilnahmebedinungen findest du hier.
Krallen drücken!

Eure Beltz-Stern

Pssst: Teile deine Erinnerungen auch über Instagram mit uns!

Das Gewinnspiel ist beendet!

Vielen, vielen Dank für all eure Kommentare und die eindrücklichen Erinnerungen an Staffel I, die ihr mit uns geteilt habt.

Die Glücksfee waltete ihres Amtes und hat einen Namen aus dem Lostopf gezogen. Die Gewinnerin wurde bereits per E-Mail benachrichtigt:

Herzlichen Glückwunsch, Silberpfote🌨FrostSchwefelGrottenWiesenStyxWasser – du kannst dich über die komplette Staffel I in der neuen Paperbackausgabe freuen!

121 Comments
neuste
älteste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Schimmerpfote💚 (DämmerClan 🌇) // Johannisbeerjunges 🫐 (FlammenClan🔥)//Blue 🔷 ( Bones ☠️)// Thymianschweif 🍀(PflanzenClan)// Hazelnut 🌰(SaKu)
4 Monate

An Beltz-Stern
Hallo.Ich hätte eine Frage und zwar habe ich das letzte Gewinnspiel verpennt wann wird endlich wieder ein neues gemacht?

Himmelblau
5 Monate

Herzlichen Glückwunsch 😺🍀🌺

🌊Teichmond
6 Monate

Awwwww Danke die Weihnachtskugeln sind so cool und süß. Die Bücher sind’s auch.😍😍😍😍😻😻😻😻😻😻😻
Versucht alle im Baum unterzubringen.

🥰SamyVicky🥰 🐆 Leopardenherz🐆 , 💙Sturmwind💙 💫Miapfote 💫,🎀Federherz🎀 ,😺Tigerjunges😺,💞Heidejunges💞,
6 Monate

Glückwunsch Silberpfote🌨FrostSchwefelGrottenWiesenStyxWasser !

Tabsi
6 Monate

hallo

Lila Nebel
6 Monate

Hi! Ich weiss, dieser Kommentar kommt zu spät, aber ich w7rde trotzdem noch gerne schreiben.
Ich liebe die erste Staffel!
Ich mag Katzen. Die erste Staffel hat mich echt beeindruckt! Ich war richtig in den Geschichten gefangen, konnte nicht aufhören.

  • Wie Russpfote/Pelz nicht mehr laufen konnte
  • Wie Feuerherz zum Anführer wurde
Lila Nebel
6 Monate
Antwort auf  Lila Nebel

Ach das wollte ich noch sagen:
Herzlichen Glückwunsch

𝔉𝔦𝔩𝔦𝔞💜ℜ𝔞𝔲𝔠𝔥🌄𝔖𝔬𝔫𝔫𝔢🌱𝔓𝔯𝔞𝔰𝔰𝔢𝔩🌋𝔎𝔯𝔦𝔰𝔱𝔞𝔩𝔩💎𝔐é𝔱𝔦𝔰🏜
7 Monate

Ich bin stolz auf dich, mein Sohn!😉

🌊Teichmond
7 Monate

Ähh… Ich schreib morgen was dazu irgendwie habe ich das glaube ich noch nicht ganz realisiert 🙀🐱

𝕄𝕚𝕟𝕫𝕤𝕔𝕙𝕨𝕖𝕚𝕗🌾(Dä.c.) 𝔻𝕣𝕖𝕒𝕞𝕪🐾(Sa.k.) 𝔹𝕖𝕝𝕝𝕒𝕥𝕣𝕚𝕩🔮(sonstwo)
7 Monate
Antwort auf  🌊Teichmond

Wow, herzlichen Glückwunsch!!!😊💫

⭑||⚡🤍Wolfspfote || 🌱🖤Nachtpfote ||⭑
7 Monate
Antwort auf  🌊Teichmond

Herzlichen Glückwunsch! 🤗🥳🥳🥳

Silberstern
7 Monate
Antwort auf  🌊Teichmond

Herzlichen Glückwunsch

🌊Teichmond
6 Monate
Antwort auf  Silberstern

Danke😄🙂

Lila Nebel
6 Monate
Antwort auf  🌊Teichmond

Kann ich mir vorstellen😸😸😸😺

🌊Teichmond
6 Monate
Antwort auf  🌊Teichmond

Okay es war doch nicht morgen XD

𝔉𝔦𝔩𝔦𝔞💜ℜ𝔞𝔲𝔠𝔥🌄𝔖𝔬𝔫𝔫𝔢🌱𝔓𝔯𝔞𝔰𝔰𝔢𝔩🌋𝔎𝔯𝔦𝔰𝔱𝔞𝔩𝔩💎𝔐é𝔱𝔦𝔰🏜
7 Monate

Meine schönen Erinnerungen an die Staffel 1☀️

Es war sogar schon schön ein neues Buch in der Hand zu haben… Besonders gefallen hat mir, das sich ein schwaches Hauskätzchen zu einem legendären Anführer entwickelt hat. Feuer (-pfote/-herz/-stern) hat seinen und die anderen Clans häufig gerettet, aber nie um nur Aufmerksamkeit zu bekommen. Ich fänd es traurig, wenn jemand gestorben ist, aber habe immer gelacht, wenn Junge etwas gesagt haben. Blaustern war immer gerecht und fair. Ich habe ,, Gefährliche Spuren“ zu Weihnachten bekommen, und es hat mir so sehr gefallen, das ich es noch am selben Tag durchgelesen habe… Gelbzahn hat immer launisch gewirkt, war aber doch nett und würde nie etwas fieses tun. Ich glaube, die erste Staffel hat mir am besten gefallen.

𝔉𝔦𝔩𝔦𝔞💜ℜ𝔞𝔲𝔠𝔥🌄𝔖𝔬𝔫𝔫𝔢🌱𝔓𝔯𝔞𝔰𝔰𝔢𝔩🌋𝔎𝔯𝔦𝔰𝔱𝔞𝔩𝔩💎𝔐é𝔱𝔦𝔰🏜
7 Monate

Ich habe viele meiner Freunde dazu begeistern können auch WaCa zu lesen, und sie sind alle begeistert! Ich habe immer Hass für die empfunden, die etwas schlimmes getan hatten! Als Graustreif sich mit Silberfluss traf, hätte ich immer Angst, sie könnten entdeckt werden! Und wenn Tigerkralle jemanden beobachtete, bekam ich eine Gänsehaut und fragte mich: was hat er vor? Was hat ihn verärgert? Es war einfach toll die Staffel zu lesen! Ich muss zugeben, am Anfang wusste ich nicht, was ich von WaCa halten sollte. Aber ich habe entdeckt wie sehr ich es liebe, und habe immer weiter gelesen! Warrior… weiterlesen »

𝔉𝔦𝔩𝔦𝔞💜ℜ𝔞𝔲𝔠𝔥🌄𝔖𝔬𝔫𝔫𝔢🌱𝔓𝔯𝔞𝔰𝔰𝔢𝔩🌋𝔎𝔯𝔦𝔰𝔱𝔞𝔩𝔩💎𝔐é𝔱𝔦𝔰🏜
7 Monate

Manchmal fühlte es sich auch fast zu realistisch an; Wildkatzen, die gemeinsam Beute erlegen und sich treffen. Es ist Jahre her, aber ich blättere immer noch manchmal in den Büchern und lese sie noch Mal. Sie begeistern mich jedes Mal aufs neue.

🌊Teichmond
7 Monate

O.O

🌊Teichmond
7 Monate
Antwort auf  🌊Teichmond

🌊Teichmond
7 Monate
Antwort auf  🌊Teichmond

Yaaaaaaaaaaay

🔅Sonnenherz🔅
7 Monate

Herzlichen Glückwunsch, Silberpfote!

🌊Teichmond
7 Monate
Antwort auf  🔅Sonnenherz🔅

Danke🐱

⚡DoCl: Diamantpfote ⚡|🏞FeCl: Distelpfote🏞|💎 SmCl: Rubinkralle💎|🌟StCl:Flammenpfote, Kristallpfote🌟|🔥FlCl:Saphirpfote🔥|🦴Bo: Ranke🦴
7 Monate

Spoiler
Als ich Sammy kennenlernte, war es noch nicht so spannend, was mir an der ersten Staffel soooo gefällt ist, wie das Leben in einem Clan dargestellt wird: Hart, wegen der Blattleere Beute Knappheit usw. Aber mit kleinen Streitereien im Clan. Doch in Zeiten der Not hat der Clan zusammengestanden, sich gerettet, alle Streitigkeiten waren vergessen und sie hab um ihre Ehre und für ihren Clan gekämpft. Die schönsten Erinnerungen waren, wie Sammy das alles gelernt hat, von Blaustern auserwählt würde, ihr Schüler zu werden. Als Feuerpfote seinen ersten Kampf hatte, war ich atemlos, ich habe mir all seine Kampfzüge gemerkt und versucht, sie selbst auszuprobieren. Im 2. Band hat der Wind Clan erst ein wenig misstrauisch, das die Clans sie nach Hause holen wollen, doch alle sind zusammengewachsen. Und dann bekamen Graustreif und Feuerherz Schüler und es war spannend zu lesen, wie es war, wenn man einen Schüler trainiert.

⚡DoCl: Diamantpfote ⚡|🏞FeCl: Distelpfote🏞|💎 SmCl: Rubinkralle💎|🌟StCl:Flammenpfote, Kristallpfote🌟|🔥FlCl:Saphirpfote🔥|🦴Bo: Ranke🦴
7 Monate

+

Und dann, wie Rußpfote am Donnerweg verunglückte! 😥 Das ist eine sooooo große Erinnerung… Und Silberfluss ist gestorben!😥😭 Das war echt ein kleiner Schock. Aber Tigerstern wurde rausgeworfen! Das war das größte Highlight
Im vierten Band, mmein absolutes Highlight war als Feuerherz zum zweiten Anführer wurde zurückkam und das schlimmste war als Gelbzahn gestorben ist!
In Band von 5 war es wirklich traurig, zu lesen, wie Tigerstern geheuchelt hat. Er hat Bungesicht getötet, das war echt das Letzte. Aber umso besser war es, als sie die Hunde doch verjagt haben. Doch dann starb Blaustern und das war bei mir bis dahin das schlimmste, aber ich wusste, das Feuerherz später Anführer würde und nun hat er es geschafft.
Ban 6 ist meiner Meinung nach der beste Band, mann ließt ja aus der Perspektive des Anführers und das macht ja auch schon was aus. Als Feuerstern Anführer war habe ich mich sehr gefreut, doch als diese Prophezeiung rauskam habe ich…

⚡DoCl: Diamantpfote ⚡|🏞FeCl: Distelpfote🏞|💎 SmCl: Rubinkralle💎|🌟StCl:Flammenpfote, Kristallpfote🌟|🔥FlCl:Saphirpfote🔥|🦴Bo: Ranke🦴
7 Monate

Angefangen lange zu grübeln, was das sein könnte und habe mir was aus dem Klapptext zusammen gereimt, was im Endeffekt gar nicht sooo falsch war. Beim Kampf gegen den BlutVlan hatten wir Ferien und ih habe am Buch gehangen, am Ende haben sie doch gesiegt und Feuerstern hat sich endlich gepaart, es ist so schön von ihrer Liebe zu lesen! Fazit: Ich habe eigentlich ziehmlich gute Erinnerungen an die erste Staffel und bin sehr glücklich, das es sie für neue als Einstieg gibt, weil den braucht man, ansonsten versteht man nix mehr. Sie erklärt ziehmlich viel, doch ich würde gerne… weiterlesen »

⚡DoCl: Diamantpfote ⚡|🏞FeCl: Distelpfote🏞|💎 SmCl: Rubinkralle💎|🌟StCl:Flammenpfote, Kristallpfote🌟|🔥FlCl:Saphirpfote🔥|🦴Bo: Ranke🦴
7 Monate

Okay, bin zu spät, sehr schade. Ich habe versucht. Aber ich gewinne sowieso nie was, hätte also nix gebracht.

DC: Glitterherz SC:Sternenstaub
7 Monate

Meine schönsten Erinnerungen zu der ersten Staffel😻
Meine schönsten Erinnerungen sind, als Graupfote die Hauskatze Sammy gefunden hat, oder als Tüpfelblatt das erste mal kam. Es war immer wider schön ein neues Buch zu dieser Staffel zu lesen und man konnte fast nicht mehr warten bis ein neues Buch kam. Die Geschehnisse waren immer spannend und schön zugleich
.

qualmflxmme
7 Monate

Ich bin jetzt schon seit 8 Jahren treuer Warrior Cats Fan! Ich erinnere mich noch daran, dass ich Band 1 für ein Referat in der Schule gelesen hatte. Das Buch hat mich aber so begeistert, dass ich schnell die gesamte erste Staffel durch hatte. Mit Freunden hatte ich damals sogar meinen eigenen Clan gegründet und unsere Pausen in der Schule bestanden eigentlich nur aus Warrior Cats Spielen. Staffel 1 ist eine meiner Lieblingsstaffeln, die Charaktere sind alle so interessant gestaltet. Mein Lieblingscharakter war von Anfang an Graupfote, seine Geschichte in Staffel 1 ist teilweise sehr traurig, aber es war immer… weiterlesen »

Halber Mond-Mondschatten
7 Monate

Die 1. Staffel war einfach fantastisch. Die ganze Entwicklung von einem jungen, schwachen und neugierigen Hauskätzchen zu einem starken und stolzen Clananführer hat mich total umgehauen. Alle Charaktere die es gab, von Narbengesicht bis zu Blaustern waren super interessant und toll beschrieben. Auch wichtige Themen wurden beschrieben, zum Beispiel, das Vertrauen in andere zu verlieren, aber auch, zu seiner Herkunft zu stehen, zu tun, was richtig ist und standhaft bleiben. Auch die Familie von Feuerstern ist total toll.

Eis-feder
7 Monate

Meine schönste Erfahrung mit Warrior Cats war wahrscheinlich die Freundschaft zwischen Feuerpfote/-herz, Graustreif und Rabenpfote. Einfach allgemein dass nicht alles glattläuft aber es immer einen Weg für jeden gibt, schon fast wie im echten Leben

Eulenpfote
7 Monate

hasste ich ihn noch mehr, diesen Verräter und Mörder. Ein umso komisches Gefühl war es dann, als mir Tigerstern mir irgendwie Leid getan hat, als Geißel seinem Leben in kürzester Zeit ein Ende setzte.

Lange Rede kurzer Sinn: Wenn mich jemand fragen würde, welches mein Lieblingsbuch in der ersten Staffel wäre, würde ich ihm antworten:,,Es ist unmöglich, eines der Bücher als Lieblingsbuch zu haben. Jedes einzelne ist vollkommen. Jedes einzelne ist perfekt. Jedes einzelne lässt mich in eine andere Welt eintauchen.

Eulenpfote
7 Monate

beeindruckend fand ich, dass Maispfote trotz ihres noch so tragischen Schicksals zusammen mit Wolkenschweif so trainierte, dass sie wieder an Kämpfen teilnehmen durfte. Als wenn nicht schon genug Tränen geflossen wären, opferte auch noch Blaustern ihr Leben für ihren Clan. Dies war, wie ich finde ein besonders trauriges und prägendes Ereignis der ersten Staffel, vor allem, weil Blaustern doch noch friedlich zum SternenClan reisen konnte, da ihre Jungen ihre Entscheidung verstanden. Ebenfalls sehr spannend war das letzte Buch der ersten Staffel. Ich war für mehrere Minuten fassungslos, als ich in einer Textstelle von dem fünften Clan erfuhr- dem BlutClan. Allein… weiterlesen »

Eulenpfote
7 Monate

richtete. Nicht zu vergessen ist die arme, Rußpelz mit ihrer kämpferischen, optimistischen Einstellung. Nach dem tragischem Unfall folgte sie tapfer ihrer Bestimmung – Heilerin zu werden. Meiner Meinung nach die spannendste Stelle war, bei der mir die Haare zu Berge standen, während Tigerkralle zusammen mit den Streunern das Lager des DonnerClans angriff und versuchte, Blaustern zu töten. Der Verräter! Welch ein Glück, dass Feuerherz da war und Blaustern zur Seite stand. Unglaublichen Mut bewies Gelbzahn wieder einmal, als sie einen der Ältesten aus dem im Lager ausgebrochenem Feuer retten wollte, obwohl sie damit ihr Leben riskierte. Die mit Abstand traurigste… weiterlesen »

PiDiDor
7 Monate

Meine schönsten Erfahrungen mit der ersten Staffel… um ehrlich zu sein bin ich noch nicht besonders weit in Warrior Cats… das liegt daran, dass ich nicht besonders viel Zeit habe die Bände zu lesen. Meine Freundin hat mir vor 3 Monaten den ersten Band geliehen und ich will so gerne weiter lesen, habe aber durch meine Ausbildung wenig Zeit dafür… Ich lese gerne mal 1-2 Kapitel, wenn ich Zeit dafür finde und liebe es dann es zu lesen, aber in letzter Zeit hab ich nicht so viel Zeit dafür, Klausuren und so… zudem habe ich nicht genug Geld mir die… weiterlesen »

Eulenpfote
7 Monate

Zu meinen schönsten Erinnerungen gehören ganz besondere Momente. Feuerherz` erster Kampf gegen den SchattenClan war und die darauffolgende Ernennung zum Krieger war eine kultige Lesestelle. Außerdem fand ich den Zeitpunkt, an dem man erfuhr, dass Gelbzahn die Jungen in der Kinderstube vor einem Kater aus ihrem ehemaligen Clan versuchte zu beschützen, herzzerreißend. Allein diese Handlung Gelbzahns war für mich einer der vielen Gründe, Gelbzahn als meine Lieblingskatze zu wählen. Obwohl sie früher so viel Kummer und Leid, aber auch Ungerechtigkeit erfahren musste, blieb sie tapfer und tat alles, um sich ihrem neuen Clan treu zu erweisen. Mir wurde warm ums… weiterlesen »

Wolfkralle
7 Monate

Oh es gibt so vieles, was ich an der ersten Staffel liebe. Die erste Staffel zählt zu meiner Lieblingstaffel. Ich fand es aufregend aus der Sicht von dem kleinen Kater Sammy (Rusty, Feuerpfote) mitzuerleben wie es ist in einem Clan zu leben. Meine Mutter war es die mir zum Geburtstag das Buch in die Hand drückte und meinte ich soll es lesen. Allein bei den ersten Seiten fand ich es toll und konnte gar nicht mehr aufhören. Als Sammy mit Graupfote „gekämpft“ hat fand ich am lustigsten, beide sind ja beste Freunde geworden, im Clan kam dann natürlich Rabenpfote dazu.… weiterlesen »

Wolfkralle
7 Monate
Antwort auf  Wolfkralle

Graustreif waren ja gar nicht zu bremsen, leider verstarb die arme Silberfluss am Blutverlust. Eines meiner liebsten Erinnerungen war als Sammy dann im Clan aufgenommen worden war und gegen Langschweif gekämpft hat um sich zu beweisen, Dabei wurde ihm sein Halsband abgerissen und Sammy hat Langschweifs Ohr natürlich nicht ausgelassen. Blaustern war stolz auf ihn und immer wenn ich es gelesen habe, habe ich gedacht, dass Blausterin insgeheim ihr Junges sozusagen entdeckt hat. Am glücklichsten war ich als Tigerkralle verbannt worden ist, das hat ihm so richtig gepasst, nach all dem was er getan hat, wäre er nicht gewesen wäre… weiterlesen »

Wolfkralle
7 Monate
Antwort auf  Wolfkralle

gehabt hat, war ihre Jungen (Nebelfuss und Steinfell) noch einmal zu sehen und zu entschuldigen, ich gebe zu eine kleine Träne ist geflossen, es war einfach bewegend. Das schlimmste war wie Tigerkralle im SchattenClan zu Tigerstern aufgestiegen ist. Er hat zusammen mit dem Anführer des BlutClans (Geißel) versuchen wollen den Wald für sich zu erobern. Er hatte mit dem FlussClan gemeinsame Sache gemacht auch wenn dieser nicht so zufrieden war. Der Knochenhaufen war eines der Dinge die mich schockiert hat und auch das Bernsteinpelz (Tochter von Tigerstern) zu ihm wollte. Ich kann es schon verstehen doch auch irgendwie nicht. Brombeerkralle… weiterlesen »

Wolfkralle
7 Monate
Antwort auf  Wolfkralle

Kurz gesagt: Die erste Staffel zählt zu den besten überhaupt, bei Büchern bin ich immer etwas kritisch aber das Cover hat mich vollkommen beeinflusst ich hab bis jetzt alle Staffeln durch und auch die Special Bücher, aber die erste, war, ist und wird die beste bleiben die ich je gelesen habe. Es ist so gut beschrieben und man kann einfach nicht aufhören, egal wie Alt man ist, ich würds als Erwachsener auch noch nehmen. (Falls es dann noch Bücher gibt) Ich hoffe Erin Hunter hört nie auf zu schreiben, obwohl ich mir bewusst bin, dass jedes Buch irgendwann ein Ende… weiterlesen »

Mizuki
7 Monate

Naja, die erste Staffel ist nun Mal der Anfang von allem :3 Ich fand die Idee schon von Anfang an toll und auch, wie in die ganze Thematik eingeführt wurde. Zuerst hat man nur wenige Katzen aus Sammys Sicht kennengelernt, zum Beispiel Löwenherz oder Weißpelz, welche ich beide so sehr ins Herz geschlossen habe, dass sie immer noch zu meinen Lieblingen zählen. Die erste Staffel war an keiner Stelle langweilig mit den ganzen Gefühlen, die sie vermittelt hat, zum Beispiel die verbotene Liebe zwischen Graustreif und Silberfluss, die Angst vor dem Kampf mit dem Blutclan und den ganzen Kämpfen generell,… weiterlesen »

Sammi
7 Monate

Hey😊Ja, die legendäre Staffel 1. Das kleine Hauskätzchen Sammy hat schon immer den Traum im Wald zu jagen, den Wind des Lebens in Freiheit zu spüren. Und eines Tages wird dieser Traum Realität. Schon hier merkt man, die enge Verknüpfung mit dem Spruch: NIMM DEINE TRÄUME ALS ANTRIEB UND DEINE WÜNSCHE ALS WEGWEISER UND FOLGE IMMER DEM KLEINEN KOMPASS IN DEINEM ❤ Feuerpfote muss sich öfter als alle anderen beweisen und erhält immer mehr Anerkennung. Die Bindung zwischen Tüpfelblatt oder auch zwischen Blaustern und ihm faszinieren mich durch die realistische Darstellung immer wieder. An Warrior Cats gefällt mir besonders dieser… weiterlesen »

🥰SamyVicky🥰 🐆 Leopardenherz🐆 , 💙Sturmwind💙 💫Miapfote 💫,🎀Federherz🎀 ,😺Tigerjunges😺,💞Heidejunges💞,
7 Monate

Staffel I
Seit uralten Zeiten leben tief verborgen im Wald viel Wilde Katzenclans: der Donnerclan, Schattenclan, Flussclan und Windclan. Diese Clans kämpfen miteinander. Der Frieden herrscht nur auf Versammlungen. Streit herrscht immer mitanander.

Elfenblume
7 Monate

Es ist schwierig mich festzulegen, was genau mich an der ersten Staffel von Warrior Cats am meisten fasziniert, da diese Staffel voller Highlights war. Die Entwicklung von Sammy zu dem tapferen, mutigen und selbstlosen Feuerstern ist einer der Aspekte, welche mich wirklich beeindruckten. Es war spannend zu lesen, wie sich Feuerpfote in der Welt der Clans zurechtfand, wie er eine Freundschaft zu Graupfote und Rabenpfote entwickelte, und wie er den Plan von Tigerkralle aufdeckte. Es war fesselnd, als er für seinen Clan in die Schlacht zog und herzzereißend, als er den Tod seiner Heldin Blaustern erlebte. Ich kann sagen, dass… weiterlesen »

Palmenmeer
7 Monate

Ich fände den ersten Band sehr gut, ich hab Anfang 2020 mit der Reihe angefangen und bin schon beim 5. band der 7. Staffel auf englisch! Ich hab jeden Tag viel gelesen.

auf jeden Fall:

Meinr Schwester zwang mich ein Buch zu lesen und ich hab Warrior Cats gewählt. Ich fande es wunderbar! Schön geschrieben, interessant und süchtig machend.

Ich fande persönlich den 4. band der 1. Staffel am besten wegen SPOILER dem Drama mit Gelbzahns Tod es war so traurig!!

Ina Rena
7 Monate

Obwohl es inzwischen so viele der Warrior Cats Bücher in mein Regal geschafft haben (noch nicht alle) lese ich am liebsten immer noch die allerersten Bände, weil mich da die Geschichte von Feuerstern von Anfang an so gefesselt hat. Die Freundschaft zu Graustreif, sein erster Schüler, die erste Liebe. Es gibt so viele Highlights in dieser ersten Staffel. Beste Erinnerung: Das erste Buch ausgeliehen und nicht mehr weggelegt bis es ausgelesen war.

Donnerclan: krallenherz, ansonsten: Kralle
7 Monate

* wie sich die Autoren

Nora4
7 Monate

So ziemlich alles, um es grob zusammenzufassen. Sie ist inzwischen mit so viel Nostalgie verbunden und sie wird immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben, weil sie der Einstieg von allem war. Ich war damals so um die 11/12 Jahre alt, als ich damit begonnen habe und damals hatte ich hauptsächlich auch eher mehr die typischen Bücher für Mädchen in diesem Alter gelesen, weshalb mir dieser dunkler angehauchte Ton in diesen Bücher direkt gefallen und teils auch positiv überrascht hat (obwohl ich zum Beispiel auch schon „Harry Potter“ kannte oder andere Bücher dieser Art, aber ich hatte es bei… weiterlesen »