World_card_small Erfahre mehr über den DonnerClan! Erfahre mehr über den FlussClan! Erfahre mehr über den SchattenClan! Erfahre mehr über den WindClan! Erfahre mehr über den SternenClan! Erforsche den Wald der Warrior Cats!

Rußpelz

Rußpelz (im Original: Cinderpelt) ist eine flauschige, rauchgraue Kätzin, deren Fell in alle Richtungen absteht. Dazu noch mit unglaublichen blauen Augen. Sie hat ein verkrüppeltes Bein. Sie war, seit er ihr Mentor war, in Feuerherz verliebt, hat es ihm aber nicht gesagt.

 

Mutter – Frostfell
Brüder – Farnpelz, Dornenkralle
Schwester – Lichtherz
Großmutter – Rotbrust
Großvater – Wuschelpelz
Mentoren – Feuerstern (während der Kriegerausbildung) und Gelbzahn (während der Heilerausbildung)

 

In die Wildnis
Rußjunges wurde in In die Wildnis von Braunstern, dem Anführer des SchattenClans mit ihren 3 Wurfgefährten entführt. Feuerherz hatte sie mit den Kriegern und Ältesten des SchattenClans befreit.

Feuer und Eis
In Feuer und Eis wurde sie mit ihrem Bruder Farnpfote zur Schülerin ernannt und ihr Mentor wurde Feuerherz. Doch eines Tages tritt das Energiebündel in eine Falle von Tigerkralle, die eigentlich für Blaustern bestimmt war. Sie wird von einem Ungeheuer auf dem Donnerweg angefahren, und kann seit dem nicht mehr richtig laufen. Sie konnte keine Kriegerin mehr werden. Anfangs war sie traurig darüber, doch dann fand sich eine Stelle für sie im Clan – sie wurde Heilerschülerin. Feuerherz/Feuerstern trauert ebenfals um seine erste Schülerin un besucht sie täglich, und ist überglücklich als Gelbzahn ihr wieder einen Sinn fürs Leben gibt.

Geheimnis des Waldes
Im 3. Band hilft sie Gelbzahn, da ihre Pfote immer noch nicht ganz geheilt ist. Sie wird ihr lebenlang mit einer verkrüppelten Pfote leben müssen. Ihr Traum, Kriegerin zu werden, war zerplatzt. Gelbzahn ist davon beeindruckt, wie viel Heilkunst sie gelernt hatte und nimmt die Kätzin als ihre Schülerin unter ihre Fittiche.
Silberfluss' Junge kommen unerwartet und Gelbzahn ist außer Reichweite, deshalb muss Rußpfote Geburtshilfe leisten. Dabei stirbt Silberfluss, doch zwei gesunde Jungen kommen zur Welt. Rußpfote macht sich deshalb große Vorwürfe und zweifelt an ihrem Entschluss, Heilerin zu werden.

Vor dem Sturm
Russpelz sagt Feuerherz,dass er nicht mehr an Tüpfelblatt denken soll und dass Sandsturm ihn liebt.
Sie wird die neue Heilerin des DonnerClans, da Gelbzahn in einem Brand umkam. Zuerst bezweifelt sie, dass sie es ohne Gelbzahn schaffen würde. Aber dann bekommt sie mehr Selbstvertrauen und wird eine begabte Heilerin.

Gefährliche Spuren
Der SternenClan schickt ihr eine Prophezeiung, die sie vor der Hundemeute warnen soll.

Stunde der Finsternis
Sie geht zusammen mit Feuerstern zum Mondstein, wo er seine neun Leben erhält. Später wollte Dunkelstreif Ampferjunges mit Todesbeeren vergiften, aber Rußpelz rettet sie durch Scharfgarbe, damit sie sich übergibt und das Gift mit den Beerenresten zusammen ausspuckt. Sie erhält keine Träume vom SternenClan bezüglich des BlutClans. Später trägt sie vor dem Kampf mit dem BlutClan die Kräuter nach draußen, wo Rauchpfote sie zu tragbaren Bündeln macht.Sie versorgt die verletzten Katzen.

 

Artikel Staffel 2